News
 
Schwimmen
 
Wettkämpfe
 
Besucher bisher
1255338
 
heute:
400
gestern:
426
 
   
 
 
 
 
 
04-Schwimmer stark bei Internationaler Wintermeisterschaft in Chemnitz
Am 03. Februar 2019 fand die Internationale Wintermeisterschaft in Chemnitz statt. Für den SV Zwickau 04 gingen Jenny Kunz (Jahrgang 2007), Luis Kalbus (2007) und Jeremy Kunz (2005) an den Start.
Aufgrund des starken Schneefalls in der Nacht zuvor, bestand die erste Herausforderung am Sonntagmorgen, bei noch nicht geräumten Straßen, sicher und pünktlich in Chemnitz anzukommen. Nach der Ankunft, ging es sofort ins Wasser zum Einschwimmen und die Wettkampfvorbereitungen begannen.
Gleich für den ersten Kracher sorgte Jeremy über 50 m Schmetterling. Mit einer Zeit von 29,91 s sicherte er sich gleich Platz 1 und natürlich eine neue Bestzeit. Er fühlte sich an dem Tag richtig stark und schwamm eine Bestzeit nach der Anderen. Über 50 m Rücken konnte er mit 31,93 s (3 s schneller als bisherige Bestzeit) und Platz 1, 100 m Rücken 1:08,91 (8 s verbessert) und Platz 1, 200 m Rücken 2:26,74 (7 s schneller) und Platz 1, 50 m Brust 35,63 (1 s unter Bestzeit) und Platz 1 sowie 200 m Brust 2:44,22 (25 s verbessert) und Platz 2 auf ganzer Linie überzeugen. Bei 6 Starts 5-mal Gold und 1-mal Silber kann sich sehen lassen. Deutschlandweit in seinem Jahrgang bedeutet das Aktuell Platzierungen unter den Top 5 (davon 2 x Platz 3, 3 x Platz 4 und 1 x Platz 5).
Luis kämpfte die letzten Tage bereits mit einer beginnenden Erkältung und war sich nicht sicher ob er überhaupt starten kann. Er wollte es jedoch versuchen und konnte über 50 m Freistil sogar mit 34,00 s (1 s schneller als seine bisherige Bestzeit) eine super Zeit schwimmen. Über 200 m Freistil machte sich seine Erkältung dann aber bemerkbar. Mit einer dennoch starken Zeit von 2:38,40 und Platz 3 war er sichtlich zufrieden. Über 200 m Brust ging er ebenfalls an den Start und konnte sich auch hier mit einer starken Zeit von 3:17,55 über Platz 3 freuen. Anschließend musste Luis dann aber doch die restlichen Strecken absagen, da die Gesundheit vorgeht und er sich nicht gut fühlte.
Auch Jenny konnte sich über viele starke Zeiten freuen. Über 50 m Freistil schaffte sie es mit 31,85 s sogar auf Platz 3. Bei den anderen Strecken ging es häufig recht eng zu und so verpasste sie oftmals sehr knapp das Podest. Die Konkurrenz in ihrem Jahrgang ist einfach richtig stark. Bei 50 m Schmetterling lagen Platz 2 bis 7 lediglich 0,5 s auseinander. So war es dann auch bei den anderen Strecken.
Insgesamt war der Wettkampf mit 5 x Gold, 1 x Silber und 3 x Bronze richtig erfolgreich für den SV Zwickau 04! Wir gratulieren Jenny, Luis und Jeremy zu den tollen Erfolgen!
 
Unsere Bestleistungen:
Jeremy Kunz (JG 05)
1. Platz über 50 m Schmetterling in 29,91s
1. Platz über 50 m Rücken in 31,93 s
1. Platz über 100 m Rücken in 1:08,91
1. Platz über 200 m Rücken in 2:26,74
1. Platz über 50 m Brust in 35,63s
2. Platz über 200 m Brust in 2:44,22
 
Luis Kalbus (JG 07)
3. Platz über 200 m Freistil in 2:38,40
3. Platz über 200 m Brust in 3:17,55
 
Jenny Kunz (JG 07)
3. Platz über 50 m Freistil in 31,85 s

Im Bild: Jeremy Kunz auf dem Siegertreppchen (Platz 1)
 
 
06.02.2019
 
Nächste Termine
 
04.05.19 - 08:00 Uhr
Bezirksmeister- schaft in der Glück Auf Schwimmhalle
10.05.19 - 08:00 Uhr
Deutsche Meisterschaften im Synchron- schwimmen in Bochum
11.05.19 - 17:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen den SV Halle
12.05.19 - 10:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen die WaBa Union Magdeburg
25.05.19 - 17:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen die SG Schöneberg Berlin
26.05.19 - 10:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen die SG Wasserball Dresden
 

MGV 2019
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo