Triathlon
 
Zwickauer Triathlon
 
Mehr
 
Besucher bisher
1138353
 
heute:
511
gestern:
621
 
   
 
 
 
 
 
Der Ironman auf Hawaii
Die Geschichte
Erfunden wurde der Triathlon Mitte der 70iger Jahre in Kalifornien (USA). Auf Hawaii findet heute noch der bekannteste und spektakulärste Wettkampf der IRONMAN Hawaii statt. Für diesen Wettkampf muss man sich seit 1988 bei einem weltweit stattfindenden, als Ironman lizenzierten Wettbewerbe durch eine schnelle Gesamtzeit in seiner Alterklasse qualifizieren .
Im September 1974 organisierte Don Shanahan den ersten Triathlon. Als 35. von 46 Startern kam John Collins ins Ziel, der vier Jahre später den Grundstein für den Ironman Hawaii legte. Der Legende nach, entstand dieser Wettbewerb aus einer Diskussion darüber, welches der härteste Ausdauerwettkampf sei: Der Waikiki Rough Water Swim über 2,4 Meilen (3,86 km), das Radrennen Ride around the island oder aber der Honolulu-Marathon. Also machten sich 15 Starter 1978 auf, um einen König der Ausdauer in einem Nonstop-Wettbewerb aller drei Distanzen zu bestimmen. Schon zwei Jahre später übertrug die amerikanische Fernsehgesellschaft ABC das Spektakel und trug so zur weltweiten Beachtung und zum Mythos Ironman Hawaii bei. Seit 1982 findet er auf der Hawaii-Insel Big Island statt (vorher auf Oahu).
 
 
04er beim Ironamn
2007
Norbert Frost
2010
Uwe Beyse
 
 
Deutsche Ironman Hawaii-Sieger
1997
Thomas Hellriegel
mit 8:33,01 h
2004
Norman Stadler
mit 8:33,30 h
2005
Faris Al-Sultan
mit 8:14:17 h
2006
Norman Stadler
mit 8:11:56 h
 
 
 
Nächste Termine
 
27.10.18 - 08:00 Uhr
Kurzbahnbezirks- meisterschaften in Plauen
27.10.18 - 08:00 Uhr
Giraffenpokal in Chemnitz
28.10.18 - 10:00 Uhr
D-Kadertest im Synchronschwimmen in Dresden
03.11.18 - 12:00 Uhr
37. Seniorenschwimmfest des SV Zwickau 04
11.11.18 - 10:00 Uhr
Talentiade im Synchronschwimmen in Dresden
17.11.18 - 08:30 Uhr
28. Herbstschwimmfest des SV Zwickau 04
 

Silvesterparty 2018
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo