News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1295181
 
heute:
678
gestern:
1046
 
   
 
 
 
 
 
Letztes Heimspiel der Wasserballer im Jahr 2016
Am kommenden Samstag findet um 17 Uhr das letzte Wasserballspiel der Zweitligawasserballer in diesem Jahr in Zwickau statt. Zu Gast wird der Aufsteiger SV Halle sein. Die Gäste überraschten in der bisherigen Saison mit engen Resultaten und sind deshalb auch nicht zu unterschätzen. Hinzu kommt, dass die Zwickauer auf mindestens 3 Stammspieler verzichten müssen. Denn neben dem gesperrten M. Wüstner fehlen mit P. Japaritze und F. Trommler gleich zwei weitere Spieler aus beruflichen Gründen. Erschwerend kommt für den Trainer Jörg Wüstner hinzu, dass ihm auf Grund der aktuellen Grippewelle nicht gerade viele Spieler als Ersatz zur Verfügung stehen. Deshalb muss auch bis zum Samstag abgewartet werden, wie sich die Mannschaft aufstellt.
Vor dem Spiel werden die jüngsten 04er Wasserballer der U11 noch einmal vor den Zwickauer Fans ausgezeichnet. Denn die U11-Mannschaft, in welcher immer wieder neue kleine Talente entdeckt werden, gilt nicht nur als Grundlage für spätere sportliche Erfolge. Sie hat es auch dank ihrer Trainer geschafft, zum 3. Mal hintereinander ostdeutscher Meister zu werden. Dies ist die höchste Meisterschaft, die von den „Kleinen“ gewonnen werden kann. Auch deshalb hoffen die Wasserballer auf eine volle Halle!
 
 
07.12.2016
 
Nächste Termine
 
30.06.19 - 09:00 Uhr
Landesjugend- spiele im Synchronschwimmen in Dresden
03.11.19 - 09:00 Uhr
D-Kader-Test im Synchronschwimmen in Dresden
24.11.19 - 09:00 Uhr
E-Kader-Test im Synchronschwimmen in Dresden
 

MGV 2019
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo