News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1732022
 
heute:
266
gestern:
531
 
   
 
 
 
 
 
04er gewinnt Deutschen Vizemeistertitel über die Mitteldistanz in der AK75
In der AK 75 die erste Mitteldistanz - oder - „je oller desto doller“, so könnte man den Start von Lothar Lanius bei den Deutschen Meisterschaften in Ingolstadt bezeichnen. Gut vorbereitet und mit viel Erfahrung nahm er die Distanz von 1,9 km Schwimmen - 90 km Rad -21 km Lauf in Angriff. Insgesamt 770 Athleten kämpften bei schwülwarmen Wetter um Titel und Platzierungen. Sogar das Wasser des Ingolstädter Baggersees hatte am Wettkampftag rekordverdächtige 24,1 Grad, so dass es für Profiathleten ein Neoprenverbot gab. Die Altersklassenathleten durften aber mit Neoprenanzug schwimmen. Am Sonntagmorgen um 8 Uhr startete das Abenteuer Mitteldistanz für Lothar. Nach guten 46:03 min war der Schwimmpart überstanden und auch auf dem Rad lief es mit einer Zeit von 3:19:59 h sehr gut. Dann aber galt es noch den Halbmarathon in der brütenden Mittagshitze zu überstehen. Mit viel Routine und eisenhartem Willen kämpfte sich Lothar über die 21 km lange Laufstrecke und erreichte nach insgesamt 6:48:23 h völlig ausgepumpt aber glücklich das Ziel. Als Krönung konnte er sich außerdem über den Vizemeistertitel freuen. Eine harte, aber überaus gelungene Premiere. Herzlichen Glückwunsch!
 
 
12.06.2018
 
Nächste Termine
 
 

Offener Brief 04-Bad
 
 
 
Scheine für Vereine
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo