News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1702878
 
heute:
387
gestern:
685
 
   
 
 
 
 
 
Challenge Walchsee
Zum Saisonfinale startete Stefan Bauer nochmal bei einem seiner Lieblingstriathlons, dem Challenge Walchsee in Österreich. Am Vortag des Wettkampfes regnete es und die Temperaturen gingen in den Keller. Glücklicherweise sah es dann zum Start etwas freundlicher aus, trocken bei 14 Grad Außentemperatur. Ab 9:00 Uhr wurden die 1.800 Teilnehmer in mehreren Wellen auf die 1,9 km lange Schwimmstrecke geschickt. Stefan wählte eine Position ganz außen am Rand des Feldes, um sich aus dem üblichen Startgetümmel und teilweise hart geführten Positionskämpfen heraus zu halten. Dafür nahm er in Kauf, dass er natürlich einige Meter mehr schwimmen musste. Nach 38:01 min hatte er die gut 2 km der Auftaktdisziplin absolviert und es folgte der Wechsel aufs Rad. Auf 90 km durch den Kaiserwinkl waren 1.140 Höhenmeter zu überwinden, also eine anspruchsvolle, sehr wellige Radstrecke. So ganz nach dem Geschmack von Stefan, dessen Stärke das Radfahren ist. Er machte von Beginn an Druck, erreichte mit 2:29:25 h eine herausragende Zeit und hatte sich damit auf den 11. Platz in der AK vorgearbeitet. Zum Abschluss der Mitteldistanz waren noch 4 Runden a 5 km um den Walchsee zu laufen. Auch hier konnte Stefan nochmal Plätze gut machen. Mit einer Gesamtzeit von 4:47:49 h belegte er am Ende Rang 7 in der AK 45.
 
 
07.09.2018
 
Nächste Termine
 
07.11.20 - 12:00 Uhr
39. Seniorenschwimm- fest des SV Zwickau 04
14.11.20 - 08:45 Uhr
7. ZWICKIADE in der Glück Auf Schwimmhalle
 

Offener Brief 04-Bad
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo