News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1191044
 
heute:
236
gestern:
603
 
   
 
 
 
 
 
37. Seniorenschwimmfest - Senioren stürzen sich ins warme Nass
Quelle: Freie Presse vom 06.11.2018 (Ein Bericht von Thomas Croy)
 
Am Sonnabend sind die Wellen in der Glück Auf Schwimmhalle wieder mal richtig hochgeschlagen. Aus guter Tradition. Wie jedes Jahr im Spätherbst.
 
162 Aktive von 33 Vereinen aus Sachsen, Thüringen, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt und Bayern haben in der Glück Auf Schwimmhalle am 37. Seniorenschwimmfest des SV Zwickau von 1904 e. V. teilgenommen. "Wir freuen uns auch in diesem Jahr über die zahlreichen Aktiven", erklärte Nora Hähnel, Seniorenwartin des Ausrichtervereins. "Wir bekamen viel Lob für die gute Organisation."
Als älteste Schwimmer wurden der 88-jährige Gottfried Kläring vom SSV Leutzsch und die 81-jährige Ingrid Siegert vom BSV Medizin Marzahn vom Gastgeber mit Blumensträußen geehrt. Beide durften auch Medaillen mit nach Hause nehmen: Die Berlinerin siegte in ihrer Altersklasse über 100 Meter Lagen und 25 Meter Schmetterling, während Gottfried Kläring jeweils erste Plätze über 25 Meter Rücken, 50 Meter Rücken und 25 Meter Schmetterling sowie mit der Staffel der AK 280+ über 4 x 25 Meter Freistil erkämpfte.
Die erfolgreichsten Medaillensammler des SV 04 waren Siegfried Anders (AK 65) mit sieben 1. Plätzen, Susann Schubert (AK 25) mit fünf 1. Plätzen, Gudrun Geßner (AK 65) mit je drei 1. und 2. Plätzen und zwei 3. Plätzen, Sabine Säurich (AK 50 ) mit zwei Siegen und drei 3. Plätzen, Christel Valenta (AK 60) mit zwei 1. Plätzen und einem 3. Platz, Hans-Jürgen Schubert (AK 60) mit einem 1. Platz und fünf 2. Plätzen sowie Celine Sporrer (AK 20) mit einem 1. Platz und zwei 3. Plätzen. Außerdem triumphierten die Zwickauer bei den Staffelwettbewerben über 4 x 25 Meter Freistil der AK 240+ und über 4 x 25 m Lagen Mixed.
Am Start war mit Frank Martin (AK 50) auch eines der aktivsten und ehrgeizigsten Mitglieder des SV 04, der stets um hochrangige Ergebnisse bemüht ist. Seit diesem Jahr nimmt er allerdings einen Startrechtwechsel zur SG Westthüringen wahr, um in seiner Altersklasse, vor allem in den Staffelwettbewerben, beste Platzierungen erkämpfen zu können. Diese Herausforderung wurde schon bald belohnt. Bei den Senioren-Europameisterschaften in Kranj (Slowenien) belegte er in diesem Jahr mit der Staffel über 4 x 50 Meter Freistil dem 3. Platz.
Ursula Schuhmann, mit 86 Lenzen die älteste Zwickauer Sportschwimmerin, wollte zum diesjährigen Seniorenschwimmfest ihren letzten Wettkampf bestreiten und nochmals vorn mitmischen, aber gesundheitliche Gründe machten es nicht möglich. Trotzdem gab es zum Abschied viele Glückwünsche von den Vereinskollegen für die langjährige erfolgreiche Laufbahn. „Trainieren werde ich weiterhin“, kündigte Ursula Schuhmann an.
Als Sprecher fungierten Ines Weißflog und Christoph Kraus (SV 04). Die eingesetzten Schiedsrichter waren Leonore Heiland (SV 04) für die Männer und Tom Röhner (SSV Blau-Weiß Gersdorf) für die Frauen. Der Tag klang stimmungsvoll beim traditionellen Vereinsfest aus, bei dem die Zwickauer gemeinsam mit drei Gastvereinen feierten.
 
Bitte HIER klicken um das Ergebnisprotokoll als PDF-Datei anzuzeigen
Bitte HIER klicken um das Ergebnisprotokoll als DSV-Datei anzuzeigen
 
 
09.11.2018
 
Nächste Termine
 
19.01.19 - 08:00 Uhr
Offene Bezirksmeisterschaft lange Strecke in Leipzig
19.01.19 - 09:00 Uhr
2. Schneeflocken- Cup in Plauen
19.01.19 - 18:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Auswärtsspiel gegen die WaBa Union Magdeburg
26.01.19 - 12:00 Uhr
Vorrunde Ostdeutscher WaBa-Pokal U12 in der Glück Auf Schwimmhalle
26.01.19 - 17:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen den SC Chemnitz
27.01.19 - 08:00 Uhr
Schwimmfest Gelbe Ente in Chemnitz
 

Weihnachtsshow 2018
 
 
 
Silvesterparty 2018
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo