News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1703396
 
heute:
257
gestern:
648
 
   
 
 
 
 
 
2. Spieltag im 5. Wasserfloh-Polo-Cup der U10-Wasserballer in Chemnitz
Am Freitag ging es für die jüngsten Wasserballer des SV Zwickau 04 ins Chemnitzer Sportforum. Der zweite Spieltag der 5. Auflage des Wasserfloh-Polo-Cups stand auf dem Programm. Trotz drei erkrankter Spieler konnten die U10-Wasserballer mit 10 Spielern gegen die Mannschaften aus Chemnitz und die SG Auerbach/Netzschkau antreten.
Im ersten Spiel des Tages waren die Gastgeber der mit Spannung erwarteten Gegner. Nach dem Spieltag in Falkenstein im 36°C warmen Becken waren diesmal im tiefen, normaltemperierten Wasser die schwimmerischen Leistungen gefragt. Mannschaftskapitän Till Müller koordinierte im ersten Viertel die Abwehr, sodass der Ball nur selten in Richtung Zwickauer Tor kam. Durch geschickten Zweikampf konnte der Ball mehrfach zurückerobert und erfolgreich ins Chemnitzer Tor geschossen werden. Auch ohne den Kapitän kämpften alle Feldspieler als Team erfolgreich weiter. Am Ende gewann die Zwickauer Mannschaft mit 11:0.
Im zweiten Spiel trafen die Muldestädter auf die SG Auerbach/Netzschkau. Die 04er gewannen das erste Anschwimmen und konnte nach 26 Sekunden den ersten Akzent des Spieles setzen. Luca Diegnitz konnte gut 2 Minuten später das 2:0 herausspielen. Eine Minute später konnten die Vogtländer den Anschlusstreffer im Zwickauer Tor versenken. Es blieb spannend, jedoch sollte es das einzige Mal an diesem Tag bleiben, dass Torhüter Martin Werz hinter sich greifen musste. Dies war nicht nur der guten Abwehrleistung der Mannschaft geschuldet, sondern auch einigen schönen Paraden des Keepers. Laurenz Mann traf noch zwei Mal in das gegnerische Tor, sodass es am Ende 8:1 für die Zwickauer Kampfschwäne stand, wobei alle Spieler im Team ihr Können präsentieren konnten.
Durch die tolle Mannschaftsleistung unserer jüngsten Wasserballer konnte der 1. Platz in der Tabelle mit 8:0 Punkten gefestigt werden. Es folgen noch 2 weitere Spieltage in der Rückrunde, wobei am 13. Dezember der 3. Spieltag in der heimischen „Glück Auf Schwimmhalle“ ausgetragen wird. Anspiel wird um 17:30 Uhr sein - alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
 
Für den SV Zwickau 04 stiegen ins Wasser: Luca Diegnitz, Johannes Dick, Finn Freche, Konrad Hüter, August Krämer, Laurenz Mann, Till Müller, David Pöcker, Arne Raithel und Martin Werz.
 
 
05.12.2019
 
Nächste Termine
 
07.11.20 - 12:00 Uhr
39. Seniorenschwimm- fest des SV Zwickau 04
14.11.20 - 08:45 Uhr
7. ZWICKIADE in der Glück Auf Schwimmhalle
 

Offener Brief 04-Bad
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo