News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1436325
 
heute:
257
gestern:
825
 
   
 
 
 
 
 
Wasserballer verlieren knapp gegen Tabellenzweiten
Es war ein tolles Spiel unserer Wasserballer gegen den Tabellenzweiten der 2. Liga. Die LGO- Auswahl U-19, welche aus 19-jährigen Auswahlspielern besteht, begann furios. Unsere Zwickauer Wasserballer waren auf schnelle Konter und Treffsicherheit eingestellt. Doch im ersten Viertel gelang es nicht, die jungen Spieler in den Griff zu bekommen, und so stand es nach dem ersten Viertel 1:4. Den einzigen Treffer erzielte Franz Czerner. Im zweiten Viertel klappte dann die Abstimmung schon besser und man sah, dass sich die Zwickauer den Tabellenzweiten nicht so einfach ergaben. Sie spielten mit und durch Tore von Michael Klein, Frank Trommler und Daniel Oelschlägel konnte dieses Viertel mit 3:4 ausgeglichener gestaltet werden. Zur Halbzeit stand es 4:8. Nach der Pause sollte eigentlich die konditionelle Überlegenheit der bis zu 7x wöchentlich trainierenden Jugendlichen zum Tragen kommen. Doch es waren die Zwickauer, die die Akzente setzten. Die Zuschauer sahen von Zwickau vorgetragene Konter und Abschlüsse, die die U-19 Spieler sichtlich beeindruckten. Gleich drei Mal konnte Franz Czerner erfolgreich abschließen, so wie auch Michael Berkner. Matthias Schädlich, der bis dahin auch wieder seine Klasse im gesamten Spiel zeigte, konnte sich mit einem gehaltenen Strafwurf auszeichnen, und so gewannen die Westsachsen das 3. Viertel mit 4:2. Vor dem Anpfiff des letzten Viertels waren es nur noch zwei Tore Vorsprung für die Auswahlspieler. Es stand 8:10. Jetzt wollten die Gäste alles klar machen und kamen gleich zu Beginn zu zwei Torerfolgen. Doch die Zwickauer zeigten, dass sie kämpfen wollten. Nachdem Franz Czerner und Michael Klein zwei Treffer erzielen konnten war es dann 7 Sekunden vor Schluss der Kapitän Sascha Elsner, der den Anschlusstreffer zum 11:12 erzielte. Zwickau versuchte nochmals in Ballbesitz zu kommen, doch die Zeit war rum. Das Spiel endete mit einem tollen Ergebnis von 11:12. Wenn man dieses Ergebnis mit dem Hinspiel vergleicht( 21:6), so sieht man die gestiegene Leistungsfähigkeit der gesamten Mannschaft.
Sascha Elsner nach dem Spiel zu den Jungs:“ So werden wir noch 4 Punkte in den nächsten Spielen machen. Platz 6 ist mit so einer Leistung noch aus eigener Kraft drin!“
 
Für den SV Zwickau 04:
Schädlich, Firmbach, Oelschlägel (1), Czerner (4), Berkner (1), Wüstner, Möckel, Trommler (1), Hähnel, Voigt, Klein (3), Elsner (1), Trummer und Wüstner (Trainer)
 
 
23.04.2015
 
Nächste Termine
 
15.12.19 - 15:00 Uhr
Weihnachtsshow- programm im Johannisbad
15.12.19 - 17:00 Uhr
Weihnachtsshow- programm im Johannisbad
 

Weihnachtsshow 2019
 
 
 
Scheine für Vereine
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo