News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1439806
 
heute:
310
gestern:
861
 
   
 
 
 
 
 
Zwickauer Schwimmer bei sächsischen Meisterschaften erfolgreich
Vom 17. bis zum 19. April 2015 fanden in Leipzig die offenen sächsischen Landesmeisterschaften im Schwimmen statt. Der SV Zwickau von 1904 e.V. war mit 11 Sportlern vertreten. An den Meisterschaften nahmen neben 30 sächsischen Vereinen auch 29 Vereine aus Berlin, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen teil.
Fabian Fröhlich (Jg. 2000), Bjarne Holfeld (Jg. 1997), Thomas Rohmberger (Jg. 1997) und Alexander Werner (Jg. 2001) erreichten teilweise mehrfach das Finale. Thomas Rohmberger, der bereits bei den deutschen Meisterschaften erfolgreich war, belegte sowohl über 100 m Rücken als auch über 200 m Rücken im A- und B-Finale den 2. Platz.
Alexander Werner verbesserte im 50 m Brust Finale seine Zeit aus dem Vorlauf, mit welcher er in der Jahrgangswertung den 1. Platz belegt hatte, noch einmal. Mit 31,76 s errang er in der Junioren- und offenen Wertung den 4. Platz und führt die Bestenliste des DSV in dieser Disziplin im Jahrgang 2001 an. Der jüngste der gestarteten Zwickauer Schwimmer, Cedric von der Reith, erreichte über 50 m Schmetterling in seinem Jahrgang (2002) einen guten 4. Platz.
Loreen Jörg, Lisa Marie Komar und Jenny Wolmuth errangen in ihren Jahrgängen (Jg. 2003/04, 2001/02, 2003/2004) Top-Ten Platzierungen. Alisa Fritzsch und Anna Rabis starteten in der Junioren Klasse (Jg. 1999 bis 2004) und erschwammen gute Platzierungen. Josefin Säurich startete in der offenen Klasse (Jg. 2004 und älter). Ihre beste Platzierung war der 13. Platz über 50 m Brust.
Außerdem erkämpften die Staffeln des Zwickauer Vereins über 4x50 m Lagen Mixed den 5. Platz (Alisa Fritzsch, Alexander Werner, Anna Rabis, Thomas Rohmberger) und über 4x50 m Freistil Mixed den 6. Platz (Fabian Fröhlich, Anna Rabis, Josefin Säurich, Thomas Rohmberger).
Die Schwimmer werden nun zielstrebig weiter trainieren, um im Mai beim Danish International Swim Cup in Esbjerg (Dänemark) in den Kampf um die Medaillen eingreifen zu können.
 
 
20.04.2015
 
Nächste Termine
 
13.12.19 - 17:30 Uhr
3. Spieltag des Wasserfloh Polo Cup in der Glück Auf Schwimmhalle
14.12.19 - 17:00 Uhr
Wasserball gegen die SG WaBa Union Magdeburg in der Glück Auf Schwimmhalle
15.12.19 - 10:00 Uhr
Wasserball gegen die SGW Brandenburg in der Glück Auf Schwimmhalle
15.12.19 - 15:00 Uhr
Weihnachtsshow- programm im Johannisbad
15.12.19 - 17:00 Uhr
Weihnachtsshow- programm im Johannisbad
 

Weihnachtsshow 2019
 
 
 
Scheine für Vereine
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo