News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1082368
 
heute:
40
gestern:
449
 
   
 
 
 
 
 
U14 Wasserballer verteidigen ostdeutschen Meistertitel
Die U14-Wasserballer des SV Zwickau 04 sind ostdeutscher Meister! Damit konnten die Muldestädter ihren im vergangenen Jahr als U13-Team errungenen Titel erfolgreich verteidigen.
Zugegeben, ganz überraschend ist das nicht. Als Silbermedaillengewinner beim Final-4-Turnier um den Deutschen Wasserball-Pokal war Zwickau beim Kräftemessen der sechs besten ostdeutschen Vertretungen in Chemnitz durchaus favorisiert. Der auferlegten Rolle wurden die 04er am Ende auch gerecht, wenngleich sie sich am Wochenende unter ungewohnten Freiwasserbedingungen nicht in Bestform präsentieren konnten. Zwickau spielte zwar eine gute Abwehr, aber im Angriff wurden viele Fehler gemacht und Chancen leichtfertig vergeben, so Trainer Torsten Schmidt nach dem Wochenende.
Dennoch lassen die Ergebnisse keinen Zweifel daran aufkommen, dass die 04er zu Recht ostdeutscher Meister geworden sind. So folgte einem souveränen 35:2- Auftakterfolg über den SC Chemnitz ein 10:2-Sieg gegen die SG Neukölln und ein klares 29:0 gegen den SWV Plauen. Im entscheidenden Duell mit den Wasserfreunden Spandau, die sich zuvor gegen Potsdam durchgesetzt hatten, behielt Zwickau trotz eines eher nicht so überzeugenden Auftritts mit 6:3 die Oberhand. "Guter Wasserball sieht anders aus", bemängelte Trainer Schmidt anschließend. Die letzte Partie gegen den OSC Potsdam wurde mit 15:7 wieder deutlicher gewonnen. Die Westsachsen hätten sich in dieser finalen Begegnung auch eine Niederlage leisten können, da sie mit Abstand die beste Tordifferenz besaßen. Und auch der Trainer, welcher über die ganze Saison von Matthias Schädlich und Yannic Baumgärtel unterstütz wurde, zeigte sich nun versöhnlich: „das sah schon ein wenig besser aus, aber richtig gut war es nicht. Dennoch wurden die Jungs ungeschlagener Sieger der Titelkämpfe“. Fairer weise muss man final auch resümieren, dass die ersten vier Mannschaften vom Leistungsniveau näher zusammengerückt.
Für diese 04-Mannschaft heißt es jetzt erstmal Ferien- und Urlaubszeit, bevor es ab dem 06. August für eine Woche ins Trainingslager nach Nováky in der Slowakei geht.
Wir gratulieren allen Beteiligten recht herzlich zu diesem großartigen Erfolg! Ein herzlicher Dank geht auch an das Organisations-Team hinter dieser Erfolgsmannschaft sowie an die fleißigen Eltern der Aktiven für die tolle Unterstützung.

Endstand Tabelle:
1. SV Zwickau 04 (10:0 Punkte)
2. Wasserfreunde Spandau 04 (8:2)
3. OSC Potsdam (6:4)
4. SG Neukölln (4:6)
5. SWV Plauen (2:8)
6. SC Chemnitz (0:10)
 
 
 
26.06.2018
 
Nächste Termine
 
22.07.18 - 09:00 Uhr
35. Leipzig Triathlon
28.07.18 - 09:00 Uhr
Challenge Prag
28.07.18 - 10:00 Uhr
33. Langstreckenschwimmen in Erfurt - Stotternheim
25.08.18 - 08:00 Uhr
30. Knappenman
26.08.18 - 10:00 Uhr
Masters-EM in Kranj, Slowenien
01.09.18 - 10:00 Uhr
Finale Kinderpokal Schwimmen
 

MGV 2018
 
 
 
Silvesterparty 2018
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo