News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1097743
 
heute:
100
gestern:
573
 
   
 
 
 
 
 
04er kratzt am Podest bei Deutschen Meisterschaften
Bei den internationalen Deutschen Meisterschaften in Berlin versammelten sich in der letzten Woche Deutschlands Top-Schwimmer in der Berliner Olympia-Schwimmhalle. Thomas Rohmberger vom SV Zwickau kam dabei mit persönlichen Bestmarken dreimal unter die Top Sieben der offenen Klasse.
Über die die 200 m Lagen schwamm er in 2:03,74 Minuten in einem hart umkämpften Lauf auf Rang Sechs. Dabei hatte er die Hand sogar schon fast an der Medaille. Nur acht Zehntel-Sekunden fehlten ihm zum dritten Platz.
Über die 100 m Schmetterling belegte er in 54,10 Sekunden den siebten Rang.
Über die doppelte Strecke kam er auf Platz Sechs. In diesem historischen Rennen unterbot sein Hamburger Konkurrent Ramon Klenz den Uralt-Rekord des "Albatros" Michael Groß! In 1:55,76 Minuten blieb er eine halbe Sekunde unter dem 32-Jahre alten Deutschen Rekord des Olympiasiegers. "Dieses Finale war schon echt eine krasse Erfahrung. Die Halle ist komplett ausgerastet!", sagt Thomas, der mit dem Wettkampf zwar zufrieden ist, aber sich noch nicht in Top-Form sieht. "Ich war die Woche zuvor leider krank und hab das auch etwas in den Wettkampf hineingeschleppt. Das ist zwar schade, aber so ist der Sport.", stellt er fest. Jetzt geht es für ihn erst einmal in die Sommerpause, bevor er im nächsten Jahr zusammen mit Weltmeister-Coach Frank Embacher an seiner ersten DM-Medaille arbeitet.
Herzlichen Glückwunsch!
 
 
 
25.07.2018
 
Nächste Termine
 
25.08.18 - 08:00 Uhr
30. Knappenman
26.08.18 - 10:00 Uhr
Masters-EM in Kranj, Slowenien
01.09.18 - 10:00 Uhr
Finale Kinderpokal Schwimmen
02.09.18 - 08:00 Uhr
Challenge Walchsee
09.09.18 - 07:00 Uhr
IRONMAN 70.3 RUEGEN
14.09.18 - 17:00 Uhr
Trainingslager der Masters- Schwimmer im Sportpark Rabenberg
 

MGV 2018
 
 
 
Silvesterparty 2018
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo