News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1138052
 
heute:
203
gestern:
621
 
   
 
 
 
 
 
22. Schwimmfest am Windberg
Die Zeugnisausgaben sind vorüber, das Schuljahr geschafft, die Sommerferien stehen vor der Tür – und somit auch der alljährliche Saisonabschluss im Freibad „Windi“. Am Freitag den 29. Juli machten sich unsere 22 Schwimmer und Schwimmerinnen zusammen mit Ihren Trainern und Betreuern auf den Weg nach Freital. Einmal mehr zu Gast bei beim Hainsberger SV, welcher das traditionsreiche Schwimmfest am Windberg 2018 bereits zum 22. Mal austrug.
Nachdem die ersten Strapazen des Zeltaufbaus und der Platzverteilung erledigt waren, folgte eine Abkühlung im kühlen Nass und jede Menge Rutschenspaß. Schließlich muss das Wettkampfbecken getestet werden, bevor es ernst wird. Der Freitagabend beinhaltete die Apfelschorlenstaffel, bei der der SV Zwickau 04 mit den Staffeln erfolgreich vertreten war.
Ausgeruht und ausgeschlafen starteten wir in Wettkampftag Nr. 1 und hatten viele neue persönliche Bestzeiten zu verzeichnen. Samstag standen Strecken wie 50 m Schmetterling, 100 m Rücken und Freistil, sowie 200 m Brust auf dem Programm. Bei den kindgerechten Wettkämpfen verpasste Kristin Pannasch das Treppchen über 50 m Rücken-Beinbewegung nur knapp. Im Jahrgang 2007 erfreuten wir uns über einen Zwickauer Doppelsieg auf 50 m Schmetterling durch Jenny Kunz (0:37,58) und Shanya Schneider (0:41,57). Bei den Jungen konnten Jeremy Kunz (0:32,29) auf Platz 1 und Nils Sieber (0:34,98) auf Platz 3 überzeugen. Im Wettkampf über 100 m Rücken waren unsere Sportler ebenfalls zahlreich unter den ersten 5 Plätzen vertreten. Jeremy Kunz überzeugte im 100 m Freistilschwimmen mit einer Zeit von 01:05,33 und ließ damit seine Mitstreiter der Jahrgänge 2005/2006 hinter sich. Über die 200 m Brustdistanz sicherte sich Loreen Jörg einen guten 3. Platz (02:56,99). Auch Niklas Keitel schwamm über die 200 m Brust auf das Siegertreppchen (03:59,51). Der erste Abschnitt wurde beendet mit der 8x50 m Freistil-Staffel mixed. Der Nachmittag und auch der zweite Abschnitt des ersten Wettkampftages verliefen weiterhin erfolgreich auf Zwickauer Seite: Louis Parthier erreichte über 50 m Schmetterling-Beinbewegung den dritten Platz, Jenny und Jeremy Kunz schwammen über die 200 m Schmetterling direkt auf Platz 1, Emma-Charlotte Häckel konnte den zweiten Platz ihrer Altersklasse verteidigen (03:11,02). Nils Sieber sicherte sich Platz 3. Elias Seidel verpasste das Treppchen nur knapp über 50 m Brust mit einer Zeit von 40,41. Auch Linda Epperlein schlug sich wacker durch 100 m Schmetterling. Die Mehrkampfwertungen können sich also sehen lassen.
Fleißig Punkte wurden auch im dritten Abschnitt am Sonntag gesammelt. In den Mehrkampfwertungen Rücken konnten Charlotte Wuttke, Shanya Schneider, Klara Klose, Louis Parthier, Jeremy Kunz und Luis Kalbus überzeugen. Niklas Keitel erreichte den dritten Platz in der Mehrkampfwertung Brust JG 2008. Die Freistilstrecke über 200 m konnte die Mehrheit unserer Sportler als erfolgreich bewerten. Sören Egermann und Luis Kalbus kämpften sich auf Rang 3 ihrer Altersklassen. Demzufolge konnten gute Ergebnisse bei den jeweiligen Mehrkampfwertungen erzielt werden. Vor den Finalläufen gab es erneut Staffelläufe über 8x50 m Lagen mixed zu betrachten. Finalteilnehmer über 200 m Lagen waren Jenny Kunz (Platz 3), Louis Kalbus (Platz 4) und Jeremy Kunz (Platz 1).
Wir blicken auf ein super Wochenende in Freital zurück und wünschen allen einen schönen Sommer!
 
 
 
01.08.2018
 
Nächste Termine
 
27.10.18 - 08:00 Uhr
Kurzbahnbezirks- meisterschaften in Plauen
27.10.18 - 08:00 Uhr
Giraffenpokal in Chemnitz
28.10.18 - 10:00 Uhr
D-Kadertest im Synchronschwimmen in Dresden
03.11.18 - 12:00 Uhr
37. Seniorenschwimmfest des SV Zwickau 04
11.11.18 - 10:00 Uhr
Talentiade im Synchronschwimmen in Dresden
17.11.18 - 08:30 Uhr
28. Herbstschwimmfest des SV Zwickau 04
 

Silvesterparty 2018
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo