News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1293845
 
heute:
382
gestern:
908
 
   
 
 
 
 
 
04-Schwimmer holen Edelmetall bei Sächsischen Landesmeisterschaften!
Vom 15. bis 17. März 2019 fanden in Leipzig die Offenen Sächsischen Landesmeisterschaften im Schwimmen statt. 523 Sportler aus 8 Bundesländern absolvierten innerhalb der 3 Tage 2.651 Starts. Für den SV Zwickau 04 gingen Thomas Rohmberger(1997), Jeremy Kunz(2005), Jenny Kunz(2007) und Luis Kalbus(2007) an den Start.
Dieses Jahr war die Konkurrenz mit den Schwimmvereinen aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und weiteren Bundesländern richtig stark. Dennoch schafften Thomas, Jeremy, Jenny und Luis es mit richtig schnellen Zeiten auf das Siegerpodest. Das Wochenende hatte es in sich und den Sportlern wurde sehr viel abverlangt.
Thomas startete bereits am Freitag über die 400 m Lagen und konnte sich mit 04:36,13 Platz 2 in der offenen Wertung sichern. Über 100 m Freistil belegte er im Vorlauf mit 52,78 s Platz 2 und im A-Finale mit 52,51 s Platz 4. Bei 200 m Freistil konnte er sich im A-Finale mit 1:54,33 und über 200 m Lagen mit 2:06,95 ebenfalls Platz 2 sichern. Thomas konnte sich auch über 400m Freistil für das A-Finale qualifizieren und mit 4:09,83 auf Platz 4 schwimmen. Thomas zeigte wieder einmal Super Leistungen.
Jeremy ging top motiviert an den Start. Sein Ziel war es mindestens ein Finale der Jugend (2003-2008) und mindestens eine Normzeit für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin zu erreichen. Die erste Normzeit holte er sich über 50 m Rücken in einer Zeit von 30,97 s. Er verpasste Platz 2 um 0,01 s, konnte sich aber über Platz 3 freuen. Über 100 m Rücken schaffte er mit 1:06,71 Platz 2. Über 50 m und 400 m Freistil sowie über 100 m und 200 m Brust erreichte er super Zeiten und jeweils Platz 4. Die zweite Normzeit holte sich Jeremy über 400 m Freistil mit 4:34,04 (19s unter Bestzeit) und die B-Final Qualifikation schaffte er über 100 m und 200 m Brust. Hier konnte Jeremy noch einmal seine Vorlaufzeit jeweils um 2 s verbessern.
Für Jenny und Luis war es die erste Teilnahme an diesem hochkarätigen Wettkampf. Beide gingen mit gemischten Gefühlen an den Start. Nach einem halben Jahr Sportschule und hartem Training war es die erste Standortbestimmung über die Landesgrenzen hinaus.
Jenny sorgte über 50 m Schmetterling dann gleich für den ersten Kracher und holte Gold in einer Zeit von 32,89 s und selbst bei 100 m Schmetterling konnte sie sich mit 1:14,86 Platz 3 sichern. Auf 50 m Freistil, 50 m Rücken, 200 m Rücken und 200 m Lagen konnte Jenny mit richtig starken Zeiten und Top 10 Platzierungen für Aufmerksamkeit bei der Konkurrenz sorgen. Weiterhin konnte sich Jenny über 50 m Schmetterling für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin qualifizieren.
Luis schwamm die 200 m Brust in starken 3:13,23 und sicherte sich Platz 3. Top waren auch seine 400 m Freistil, wo er mit 5:32,42 unglaubliche 44 Sekunden unter seiner alten Bestzeit blieb und Platz 4 belegte. Luis konnte ebenfalls mit super Zeiten über 100 m Freistil, 200 m Freistil und 100 m Brust unter die Top 10 schwimmen. Über 50 m Freistil belegte er Platz 14.
Herzlichen Glückwusch unseren Top-Athleten zu diesen tollen Ergebnissen!
 
 
19.03.2019
 
Nächste Termine
 
30.06.19 - 09:00 Uhr
Landesjugend- spiele im Synchronschwimmen in Dresden
03.11.19 - 09:00 Uhr
D-Kader-Test im Synchronschwimmen in Dresden
24.11.19 - 09:00 Uhr
E-Kader-Test im Synchronschwimmen in Dresden
 

MGV 2019
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo