News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1255339
 
heute:
401
gestern:
426
 
   
 
 
 
 
 
04er holt Gold beim Dresdner Frühjahrspreis
Mit 2x Gold, 4x Silber und einer weiteren erreichten D2-Kadernorm über 200 m Lagen konnte Jeremy Kunz (Jahrgang 2005) am vergangenen Wochenende in Dresden zum Frühjahrspreis voll überzeugen. Der internationale Wettkampf war mit 644 Schwimmern aus Polen, Tschechien und zahlreichen Vereinen aus ganz Deutschland sehr gut besetzt. Gleich zu Beginn konnte unser 04er über die 50 m Rücken mit einem tollen Start, 15m Tauchphase und einem super Zielanschlag in 30,59 s gewinnen. Kurze Zeit später waren die 200 m Lagen an der Reihe. Die ersten 50 m Schmetterling ging er in 30,03 s an, was richtig schnell war. Auch die Rücken und Bruststrecke waren richtig stark. Auf den letzten 50 m gab er noch einmal alles und konnte sich mit einer Zeit von 2:23,63 und einer Sekunde Vorsprung über den 1. Platz sowie einer D2-Kadernormzeit freuen. Weiter ging es dann mit 100 m Brust und 200 m Rücken und jeweils Platz 2. Über 50 m Brust ging es richtig knapp zu und jede Kleinigkeit zählte, denn Platz drei bis sieben lagen nur 1 Sekunde auseinander. Letztendlich konnte Jeremy mit Platz 5 und einer tollen Zeit unter 35 Sekunden sehr zufrieden sein.
Dann standen die Superfinal-Läufe auf dem Plan, hier hatte sich Jeremy über die 50 m Rücken mit 482 LEN-Punkten als 3. qualifiziert. Das Besondere an dem Finale war, dass jeder Schwimmer in der Schwimmart starten musste, mit der er sich qualifizierte. Somit waren Brust, Rücken und Freistil Schwimmer gemeinsam in einem Lauf gestartet. Der Freistilschwimmer kam natürlich als erster an, aber der langsamste, der Brustschwimmer gewann letztendlich, da er die meisten Punkte für seine Zeit erhielt. Jeremy wurde nach Punkten knapp vierter.
Nach einer letzten kurzen Pause waren die 100 m Schmetterling endlich an der Reihe. Auch hier war er super unterwegs und konnte mit 1:05,26 auch hier auf Platz 2 schwimmen. Der letzte Wettkampf war dann 100 m Rücken, wo er ebenfalls noch einmal auf Platz 2 schwamm.
Sonntagabend um 19:00 Uhr ging es dann endlich nach zwei anstrengenden Wettkampftagen nach Hause. Herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Leistungen. Zusammenfassung der Starts von Jeremy Kunz (2005)
1. Platz über 50 m Rücken in 30,59s
1. Platz über 200 m Lagen in 2:23,63 (D2 Kadernormzeit)
2. Platz über 100 m Brust in 1:15,27
2. Platz über 200 m Rücken in 2:24,05
2. Platz über 100 m Schmetterling in 1:05,26
2. Platz über 100 m Rücken in 1:07,80

 
 
 
01.04.2019
 
Nächste Termine
 
04.05.19 - 08:00 Uhr
Bezirksmeister- schaft in der Glück Auf Schwimmhalle
10.05.19 - 08:00 Uhr
Deutsche Meisterschaften im Synchron- schwimmen in Bochum
11.05.19 - 17:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen den SV Halle
12.05.19 - 10:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen die WaBa Union Magdeburg
25.05.19 - 17:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen die SG Schöneberg Berlin
26.05.19 - 10:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen die SG Wasserball Dresden
 

MGV 2019
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo