News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1292776
 
heute:
216
gestern:
566
 
   
 
 
 
 
 
Ironman 70.3 Kraichgau
Stefan Bauer vom SV Zwickau 04 startete beim Ironman 70.3 Kraichgau. Rund 2.500 Triathleten nahmen die insgesamt 113 km im „Land der 1000 Hügel“ in Angriff. Auftakt des Wettkampfes bildeten 1,9 km Schwimmen im gut 20 Grad warmen Hardtsee. Stefan erwischte einen guten Start, fand schnell seinen Rhythmus und beendete die erste Teildisziplin nach nur 36 Minuten. Dann ging es in die gut organisierte Wechselzone, um möglichst schnell den Neoprenanzug aus- und Radschuhe und Helm anzuziehen. Die 90 km lange Radstrecke hatte es in sich. Sie führte über 10 Hügel und knapp 1.000 Höhenmeter. Stefan kam das anspruchsvolle Streckenprofil entgegen und er machte ordentlich Druck. Nach 2:34 h war dann auch die zweite Teildisziplin geschafft und Stefan wechselte zum abschließenden Halbmarathon. Der entwickelte sich zu einer echten Hitzeschlacht bei 32 Grad und kaum Schatten entlang der Strecke. Entsprechend war an eine Spitzenzeit nicht zu denken, stattdessen daran, an wirklich jeder Verpflegungsstation zu trinken und sich mit Wasser wenigstens einigermaßen abzukühlen. Trotz dieser schwierigen Bedingungen lief Stefan die 21,1 km in guten 1:34 h. Damit erreichte er nach insgesamt 4:53:09 h und als 14. der AK 45 das Ziel in Bad Schönborn. Mit seinem Ergebnis war Stefan sehr zufrieden und blickt nun optimistisch auf seinen Hauptwettkampf Anfang Juli, der Hawaii-Qualifikation beim Ironman Klagenfurt. Gesamtsieger des diesjährigen 70.3 Kraichgau wurde übrigens der zweimalige Hawaii Sieger Jan Frodeno mit 3:53:06h.
 
 
 
06.06.2019
 
Nächste Termine
 
30.06.19 - 09:00 Uhr
Landesjugend- spiele im Synchronschwimmen in Dresden
03.11.19 - 09:00 Uhr
D-Kader-Test im Synchronschwimmen in Dresden
24.11.19 - 09:00 Uhr
E-Kader-Test im Synchronschwimmen in Dresden
 

MGV 2019
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo