News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
2590192
 
heute:
390
gestern:
1292
 
   
 
 
 
 
 
Endrunde der Ostdeutschen U16-Wasserballmeisterschaft in Brandenburg
Am 09. und 10. September 2023 wurde im Marienbad in Brandenburg die Endrunde der ostdeutschen Wasserballmeisterschaft der U16 ausgetragen. Nominiert dazu waren der OSC Potsdam, die Wasserfreunde Spandau 04, der ASC Brandenburg sowie eine Auswahlmannschaft verschiedener s├Ąchsischer Vereine unter Zwickauer Flagge.
Im ersten Spiel des Tages traf die Truppe um Trainer Ludwig Will und Jacco Bolman auf die Mannschaft des OSC Potsdam. Die Sportsch├╝ler zeigten von Anfang an, wer dieses Spiel gewinnen wird. Es galt also, sich gemeinsam gegen den ├╝berm├Ąchtigen Gegner zu stemmen und sich zusammenzufinden. Die Partie endete mit 2:21 f├╝r den OSC Potsdam.
Gegen die Wasserfreunde aus Spandau startete das Spiel auf Augenh├Âhe. Auch wenn die Berliner die F├╝hrung ├╝bernahmen, Zwickau kam heran und konnte zwischenzeitlich sogar selbst die F├╝hrung ├╝bernehmen. Nach der Halbzeit zeigten sich allerdings die konditionellen Vorteile der Hauptst├Ądter, die nun langsam davonzogen. Spandau entschied das Spiel mit 8:14 f├╝r sich.
Am Sonntag galt es nun gegen Brandenburg ins Wasser zu steigen. Durch einen Sieg w├╝rde Platz 3 im Osten f├╝r den Einzug in die deutsche Meisterschaft reichen. Auch hier begann das Spiel auf Augenh├Âhe, mit teilweiser F├╝hrung des SV Zwickau 04. Aber auch in dieser Partie kamen oft P├Ąsse nicht genau an und W├╝rfe landeten an der Torbegrenzung. Im Gegenzug schienen die unm├Âglichsten W├╝rfe der Brandenburger zuhause einfach perfekt in die Ecken zu passen, sodass Torh├╝ter Lennox Schramm kaum eine Chance hatte. Jedoch gab das Team nicht auf und konnten am Schluss einen zwischenzeitlichen 6-Tore-R├╝ckstand auf das Endergebnis von 10:14 verk├╝rzen.
Am Ende hat es f├╝r den Einzug in die deutsche Meisterschaft leider nicht gereicht, daf├╝r wurde der 4. Platz im Osten gewonnen. Ein Gro├čteil der jungen Truppe hat aber in der kommenden Saison noch einmal die Chance, sich zu beweisen. Bis dahin hei├čt es weitertrainieren!
Dank gilt dem Trainergespann Ludwig Will und Jacco Bolman, die den Jugendlichen neben Wasserball auch Zwischenmenschliches vermitteln konnten. Dank auch an alle Unterst├╝tzer dieses Projektes.
 
F├╝r den SV Zwickau 04 stiegen ins Wasser:
Jannik Berger, Peter Friedrich, Till Giebner (K), Leonard Mann, Noah Merz, Paul Mittenzwei, Konstantin M├╝nch, Theodor P├Ąrisch, Lennox Schramm, Richard Sisolefsky, Carl Trommler, Magnus Will, Matteo Zahn und Erik Zimmermann
Trainer: Ludwig Will und Jacco Bolman
 
 
 
11.09.2023
 
N├Ąchste Termine
 
16.12.23 - 17:00 Uhr
Heimspiel der Zweitligawasserballer gegen Leipzig
17.12.23 - 10:00 Uhr
Heimspiel der Zweitligawasserballer gegen den Erfurter SSC
27.01.24 - 17:00 Uhr
Heimspiel der Zweitligawasserballer gegen Magdeburg
28.01.24 - 10:00 Uhr
Heimspiel der Zweitligawasserballer gegen den SV Halle
09.03.24 - 17:00 Uhr
Heimspiel der Zweitligawasserballer gegen den SC Chemnitz
11.05.24 - 17:00 Uhr
Heimspiel der Zweitligawasserballer gegen Wedding Berlin
 

Anf├Ąngerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo