News
 
1. Mannschaft
 
2. Mannschaft
 
Nachwuchsarbeit
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1436325
 
heute:
257
gestern:
825
 
   
 
 
 
 
 
Wasserballer fahren nach Berlin und Potsdam
Nach dem gelungenen Auftaktwochenende geht es für die Zwickauer Wasserballer am Wochenende gleich gegen zwei „Bundesligateams“. Am Samstag spielen die Männer von Ludwig Will gegen die SG Wedding. Um 17:30 Uhr ist in Berlin Anspiel beim freiwilligen Absteiger aus der 1. Liga. Der vermutlich härtere Brocken folgt am Sonntag um 13:00 Uhr. Mit dem OSC Potsdam II erwartet die Westsachsen ein völlig unbekannter Gegner. Da man in Potsdam auch Wasserball am Sportgymnasium trainiert, wird Zwickau sicher auf eine junge schwimmstarke Mannschaft treffen. "Eventuell treffen wir sogar auf einen bekannten Jugendspieler aus Zwickau. Noel Eisenreich könnte vom Alter her mitspielen“, so Jörg Wüstner (Wasserballwart SV Zwickau 04). Will verlangt von seinen Männern eine bessere Ausnutzung der Überzahlsituationen. „Wir wollen mindestens mit 2:2 Punkten aus diesem Wochenende zurückkommen“ fügte der 04-Trainer noch hinzu. Fraglich ist noch der Einsatz des Zwickauer Stammtorhüters M. Schädlich wegen einer Handverletzung. Sein Fragezeichen macht die Aufgabe für das Wochenende nicht einfacher.
 
 
22.11.2019
 
Nächste Heimspiele
 
am 14.12. 
17:00 Uhr
gegen Magdeburg
am 15.12. 
10:00 Uhr
gegen Brandenburg
 
  
Letzte Ergebnisse
 
Zwickau
11:5
Chemnitz
Zwickau
15:10
Dresden
 
 
  
Tabelle 2. Liga Ost
 
SVV Plauen
(12)
 
SV Zwickau 04
(8)
 
Neukölln II
(6)
 
SC Wedding
(6)
 
Magdeburg
(6)
 
OSC Potsdam II
(6)
 
Brandenburg
(4)
 
Leipzig
(4)
 
SC Chemnitz
(2)
 
SG Dresden
(0)
 
SV Halle
(0)
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo