News
 
Schwimmen
 
Wettkämpfe
 
Besucher bisher
2229649
 
heute:
432
gestern:
1117
 
   
 
 
 
 
 
4. Internationalen Wintermeisterschaften in Chemnitz
Am vergangenen Wochenende fuhren die Nachwuchsschwimmer des SV Zwickau 04 zum zweiten Wettkampf auf einer 50 Meter-Bahn im neuen Jahr, denn der Schwimmclub Chemnitz lud zu den 4. Internationalen Wintermeisterschaften.
Am Samstag traf man sich mittags um 12 Uhr, um gemeinsam nach Chemnitz zu fahren.
Für Sophie Aschenborn und Kristin Oschatz galt es an diesem Tag unter anderem, auch die kräfteraubenden 400 Meter Lagen zu bezwingen. Dies gelang beiden gut, und sie wurden für ihre Anstrengungen mit Platz 2 (Sophie Aschenborn) und Platz 3 (Kristin Oschatz) belohnt.
Auch Eric Schneider und Fabian Fröhlich hatten am Sonntag diesen Start vor sich und erschwammen sich gute Zeiten. Mit Platz 1 wurde es sogar einer der erfolgreichsten Starts für Eric Schneider an diesem Wochenende. Mit jeweils sieben Medaillen waren Celine Sporrer (7xSilber), Natalie Fröhlich (2xGold, 1xSilber und 4x Bronze) und Maria Schmutzler (4xSilber und 3x Bronze) die erfolgreichsten Schwimmerinnen des SV Zwickau 04 an diesem Wochenende.
 
Weitere Platzierungen: u.a. Josefin Säurich (2xGold und 1xSilber), Bjarne Holfeld (2xGold und 2xSilber), Max Wüstner (3xGold und 3xBronze) und Daniel Rogosch (2xSilber)
 
 
02.02.2011
 
Nächste Termine
 
17.12.22 - 17:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen Leipzig
18.12.22 - 10:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen den Erfurter SSC
 

Zwickau Triathlon 2022
 
 
 
Silvesterparty 2022
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo