News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
2239517
 
heute:
335
gestern:
1547
 
   
 
 
 
 
 
Sachsenmeister greift nach Ost-Pokal
Die U-13-Auswahl des SV Zwickau 04 ist Sachsenmeister. Wie beim Vorrundenturnier zum ostdeutschen Pokal im Januar, so blieben die Muldestädter auch auf Landesebene ohne Niederlage.
Nachdem an den ersten beiden Spieltagen Dresden, Leipzig und der SWV Plauen bezwungen worden waren, gab es in eigener Halle auch gegen den SV Vogtland Plauen (27:3) und die SG Auerbach/Netzschkau (28:5) deutliche Siege. Das abschließende Spiel in Leipzig gegen den SC Chemnitz (35:4) war ebenfalls eine klare Angelegenheit für die souverän auftretenden 04er (Anton Eirich, Noel Eisenreich, Marcel Brückner, Erwin Rothe, Mark Dyck, Leon Sauer, Vinzent Walther, Sascha Falk, Nico Schlosser, Tim Perfölz), die der Konkurrenz keine Chancen ließen.
Die Partien boten eine gute Gelegenheit, sich auf die Endrunde des ostdeutschen Wasserballpokals der U 13 vorzubereiten, die an diesem Wochenende in Potsdam ausgetragen wird. Nach der überzeugenden Vorrunde haben sich die Zwickauer fest vorgenommen, Edelmetall aus dem Havelwasser zu "fischen". Im Halbfinale der Endrunde muss der SV 04 heute, 19.20 Uhr, gegen den Sieger der Partie zwischen Gastgeber OSC Potsdam und den Wasserfreunden Spandau 04 ran. Je nachdem, wie dieses Spiel ausgeht, bestreiten die Westsachsen morgen das Finale oder das Spiel um Platz 3.
 
 
06.03.2016
 
Nächste Termine
 
17.12.22 - 17:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen Leipzig
18.12.22 - 10:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen den Erfurter SSC
 

Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo