News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
2853942
 
heute:
398
gestern:
1631
 
   
 
 
 
 
 
U14-Wasserballer verpassen Einzug in die Endrunde des Ostdeutschen Pokals
Nach 7 Wochen ohne nennenswerte Trainingsm├Âglichkeit richtete der SV Zwickau 04 am vergangenen Sonntag, den 04. September 2022, einen der beiden Vorrundenspieltage im Ostdeutschen Wasserballpokal der U14 in der heimischen Gl├╝ck Auf Schwimmhalle aus. Angereist waren dazu die Mannschaften aus Sch├Âneberg sowie aus Dresden.
Im ersten Spiel stiegen die 04er gegen die SGW TuR Dresden ins Wasser. Da die Mannschaft ├╝berwiegend aus Landesauswahlspielern bestand, war schon im Vorfeld klar, dass dieses Spiel eher dem ÔÇ×ZusammenfindenÔÇť dieser neuen Zwickauer U14-Mannschaften dient. Das erste Viertel startete noch auf Augenh├Âhe, wobei Centerspieler Tamilo Singer den ersten Treffer des Spiels und damit leider auch den einzigen Treffer f├╝r Zwickau in dieser Partie landen konnte. Stand es nach dem ersten Viertel noch 3:1 f├╝r die Landeshauptst├Ądter, kamen diese nun besser ins Spiel und setzten sich ab. Der Trainingsr├╝ckstand und die Unerfahrenheit der 04er U14-Truppe sorgte im Laufe des Spiels f├╝r viele Gegentore. Dennoch k├Ąmpfte das Team um Kapit├Ąn Konstantin M├╝nch tapfer weiter. Letztendlich mussten sich die Muldest├Ądter mit 1:26 geschlagen geben.
Nach dem zweiten Spiel, in dem Dresden gegen Sch├Âneberg mit 9:5 triumphieren konnte, war klar, dass auch Sch├Âneberg ein ├╝berm├Ąchtiger Gegner werden wird. Entsprechend eingestellt begann das dritte und letzte Spiel des Tages. Sch├Âneberg startete konzentriert und konnte sich bereits im ersten Viertel mit 7:0 absetzen. Im weiteren Verlauf konnte Centerspieler Tamilo Singer nach einigen guten Anspielen 4-mal und Till M├╝ller einmal den Ball hinter den gegnerischen Torh├╝ter bringen. Im Zwickauer Tor war der eigentliche U12-Torh├╝ter Martin Werz eine gro├če St├╝tze. Er wehrte mit einigen tollen Paraden etliche Torw├╝rfe ab. Auch diese Partie endete mit 5:25 deutlich f├╝r die gegnerische Mannschaft.
Trotz dieser zwei Niederlagen und des damit verpassten Weiterkommens im Ostdeutschen Wasserballpokal der U14 war der Spieltag wichtig, um das Zusammenspiel der Truppe zu f├Ârdern und neue Trainingsziele abstecken zu k├Ânnen. Dem neuen Team viel Erfolg in der kommenden Saison!
Ein gro├čer Dank geht an die Mannschaft der Gl├╝ck Auf Schwimmhalle, die uns am ersten ├ľffnungstag nach der Schlie├čzeit die Durchf├╝hrung dieses Turniers erm├Âglicht hat, sowie die zahlreichen G├Ąste, die unsere Jungs unterst├╝tzt haben.
 
F├╝r den SV Zwickau 04 stiegen ins Wasser: Luca Diegnitz, Anton H├Ąhnel, Till M├╝ller (1), Konstantin M├╝nch, Jonas P├Âcker, Johann Queck, Arne Raithel, Tamilo Singer (4), Robin Wentrock, Martin Werz und Matteo Zahn
 
 
06.09.2022
 
N├Ąchste Termine
 
20.07.24 - 09:00 Uhr
Deutsche Meisterschaften der Masters im Synchronschwimmen
02.11.24 - 13:00 Uhr
43. Seniorenschwimmfest des SV Zwickau 04
16.11.24 - 08:30 Uhr
34. Herbstschwimmfest des SV Zwickau 04
 

MGV 2024
 
 
 
Anf├Ąngerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo