News
 
1. Mannschaft
 
2. Mannschaft
 
Nachwuchsarbeit
 
Mehr...
 
Besucher bisher
2229723
 
heute:
506
gestern:
1117
 
   
 
 
 
 
 
Der SV Zwickau 04 trauert um Rainer Beierlein
Der SV Zwickau 04 trauert um Rainer Beierlein
Geboren: 21. Mai 1951 in Zwickau
Verstorben: 02. Oktober 2022 in Zwickau
 
Vorstands- und weitere ehrenamtliche Tätigkeit
- Reiner war seit Wiedergründung des SVZ 04 im Jahr 1990 bis 2019 Vorstandsmitglied als Jugend-Wasserballwart
 
- Seine Tätigkeit als Übungsleiter im Nachwuchsbereich begann Ende der 1980er Jahre u.a. als Mitverantwortlicher für das DDR-Liga-Mannschaft Zwickau/Gera der damaligen Jugend A
 
- Ab 1990 betreute er Nachwuchsteams aller Altersklassen im Trainings- und Spielbetrieb in den Bezirks- und Landesligen sowie im Bereich der Landesgruppe Ost
 
- Seine Mannschaften errangen dabei mehrfach Landesmeister- und Bezirksmeistertitel
 
- Den Trainingsgruppen wurde durch den L.S.B. Sachsen über viele Jahre der Status „Talentestützpunkt“ zuerkannt
 
- Zu seinem Tätigkeitsbereich gehörte ebenso die Mitorganisation von Trainingscamps sowie die Absicherung der Teilnahme an nationalen und internationalen Turnieren von Nachwuchsmannschaften auch auf Landesebene
 
- Über viele Jahre war Rainer Beierlein als Schiedsrichter im Nachwuchsbereich auf Landes- und Bezirksebene tätig
 
- Rainer sicherte seit Ende der 1980er Jahre im Nachwuchsbereich und später auch im Männerbereich mit hohem Einsatz im Kampfgericht den Punktspielbetrieb der Mannschaften des Vereins ab
 
- Neben anderen Auszeichnungen erhielt Rainer Im Jahr 2010 die Ehrennadel des Sächsischen Schwimm-Verbandes in Gold sowie im Jahr 2016 den „Walter Theumer-Ehrenpreis“
 
 
Sportlaufbahn und sonstiges
- Rainer Beierlein war seit 1.06.1962 Mitglied unseres Vereins bzw. der Vorgängerorganisation Motor bzw. Sachsenring Zwickau - Sektion Schwimmen
 
- Zuerst war er im Schwimmen aktiv (Mitglied Stützpunkt Zwickau) und ab ca. 1966 im Wasserball
 
- Von 1975 bis Mitte der 1990er Jahre war er Mitglied der Wasserballmannschaft unseres Vereins (Oberliga, DDR-Liga, Sachsenliga, RL-Ost)
 
- Im Masterbereich konnte er im Wasserball (AK 55 bzw. AK 60) mehrfach bei Deutschen Meisterschaften Bronzemedaillen erringen.
 
- Rainer nahm in den Jahren 2000 (München) und 2004 (San Marino) an Weltmeisterschaften der Masters im Wasserball teil.
 
- Er war Teilnehmer an den Schwimm-EM der Masters im Jahre 2007 in Kranj/Slowenien
 
 
Rainer Beierlein hatte die Qualifikation eines Schwimmmeisters und war über viele Jahre insbesondere auch im Zwickauer 04-Bad in dieser Funktion tätig. Er war Mitglied des Fördervereins „04-Bad“.
 
Der SV Zwickau 04 wird Rainer Beierlein ein ehrendes Andenken bewahren!
 
 
08.11.2022
 
Nächste Heimspiele
 
Die Saison 2021/22 der Zweitliga- Wasserballer ist abgeschlossen.
 
  
Letzte Ergebnisse
 
Zehlendorf
6:27
Zwickau
Zwickau
10:12
Laatzen
 
 
  
Tabelle 2. Liga Ost
 
SVV Plauen
(0)
 
OSC Potsdam II
(0)
 
SC Wedding
(0)
 
Magdeburg
(0)
 
SV Zwickau 04
(0)
 
Leipzig
(0)
 
Brandenburg
(0)
 
SC Chemnitz
(0)
 
Neukölln II
(0)
 
SV Halle
(0)
 
Erfurter SSC
(0)
 
Zehlendorf
(0)
 
Hellas Hildesheim
(0)
 
Laatzen
(0)
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo