News
 
1. Mannschaft
 
2. Mannschaft
 
Nachwuchsarbeit
 
Mehr...
 
Besucher bisher
2291724
 
heute:
395
gestern:
930
 
   
 
 
 
 
 
U12-Wasserballer gewinnen Platz 5 bei ostdeutscher Meisterschaft
Nach dem Erreichen der Endrunde um die ostdeutsche Meisterschaft reisten die U12-Wasserballer des SV Zwickau 04 vergangenes Wochenende nach Leipzig. Die Mannen um Kapitän Laurenz Mann mussten dabei jedoch auf August Krämer, Kurt Gründig und Ole Adler verletzungsbedingt verzichten.
Gleich im ersten Spiel galt es sich zu beweisen, da nur der Sieger dieser Partie um die Medaillenplätze mitspielen konnte. Mit dem aus der Sachsenliga bekannten SC DHfK Leipzig wartete ein harter Brocken auf die 04er. Doch diese starteten hochkonzentriert ins Match. Die Gastgeber gingen zwar in Führung, Zwickau konnte jedoch rasch ausgleichen. Während Laurenz Mann in der Abwehr für die notwendige Stabilität sorgte, konnten Finn Freche und Oskar Bittner die Gäste mit 3:1 in Führung bringen. Im weiteren Spielverlauf stellte Zwickau jedoch das Offensivspiel ein. Leipzig nutzte diese Chancen und arbeitete sich im weiteren Spielverlauf über die Zwischenergebnisse 3:5 und 3:11 eine deutliche Führung heraus. Letztendlich musste sich Zwickau mit 3:12 den Leipzigern geschlagen geben und sollten somit gegen Brandenburg nur noch um Platz 5 spielen dürfen.
Die Westsachsen gingen am Folgetag wieder motiviert an Start und wollten die bittere Niederlage vom Vortag vergessen machen. Engagiert stiegen sie ins Wasser und setzten die Vorgaben der Trainer erfolgreich um. Effizient nahmen sie in der eigenen Hälfte den Brandenburgern den Ball ab und schlossen im Gegenzug erfolgreich ab. Unter anderen durch Tore von Fynn-Luca und David Pöcker gingen die Zwickauer im ersten Viertel mit 4:0 in Führung, bauten diese im zweiten Abschnitt auf 8:0 aus. Jeder im Team bekam nun auch seine Einsatzzeiten, um konnte dadurch wichtige Spielpraxis Sammeln. Am Ende bezwingt der SV Zwickau 04 den ASC Brandenburg deutlich mit 11:2. Franz Trommler, sowie Laurenz Mann erzielten mit jeweils 4 Toren die meisten Treffer.
 
Für den SV Zwickau 04: Martin Werz, Konrad Hüter, Ole Adler, Finn Freche (1), David Pöcker (2), Johann Geyer, Oskar Bittner (1), Laurenz Mann (5), Franz Trommler (4), Fynn-Luca Bochmann (1), Felix Giebner und Fritz Goretzki
 
 
23.01.2023
 
Nächste Heimspiele
 
Die Saison 2021/22 der Zweitliga- Wasserballer ist abgeschlossen.
 
  
Letzte Ergebnisse
 
Zehlendorf
6:27
Zwickau
Zwickau
10:12
Laatzen
 
 
  
Tabelle 2. Liga Ost
 
SVV Plauen
(0)
 
OSC Potsdam II
(0)
 
SC Wedding
(0)
 
Magdeburg
(0)
 
SV Zwickau 04
(0)
 
Leipzig
(0)
 
Brandenburg
(0)
 
SC Chemnitz
(0)
 
Neukölln II
(0)
 
SV Halle
(0)
 
Erfurter SSC
(0)
 
Zehlendorf
(0)
 
Hellas Hildesheim
(0)
 
Laatzen
(0)
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo