News
 
Schwimmen
 
Wettkämpfe
 
Besucher bisher
2229696
 
heute:
479
gestern:
1117
 
   
 
 
 
 
 
19. Herbstschwimmfest - Gastgeber SV Zwickau 04 holt 45 Siege
213 Aktive aus 10 Vereinen Sachsens und Thüringens haben beim 19. Herbstschwimmfest des SV Zwickau 04 für einen Teilnehmerrekord gesorgt. Gastgeber SV Zwickau 04 stellte mit 57 Sportlern die stärkste Mannschaft, dicht gefolgt vom Hainsberger SV mit 53. Bei den 881 Einzelstarts und 23 Staffelwettbewerben hatte vor allem Sprecher Christoph Kraus richtig Stress.
Die unangefochtene Nummer 1 des SV 04, Schwimmer-Ass René Hahn, war auch die Nummer 1 des Wettbewerbs. Der 19-Jährige gewann seine 5 Wettbewerbe souverän. Das entsprach zu 100 Prozent den Erwartungen von Schwimmwart Daniel Beese und Vereinschef Ralf Kawaschinski. Hahn war erst vor Wochenfrist Sachsenmeister und zweifacher Vizemeister geworden. Für die deutschen Meisterschaften in 2 Wochen in Essen hat er sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: "Finalteilnahmen erreichen." Sein 17-jähriger Bruder Markus backt noch kleinere Brötchen, schaffte aber in Zwickau mehrere Medaillenränge. Und bei einem Wettkampf in Dänemark reichte seine Leistung für eine Finalteilnahme im Rückenschwimmen. "Für mich steht aber erst mal die Ausbildung zum Koch im Vordergrund", sagt er.
Bei den Einzelstarts holte Gastgeber Zwickau 45 Siege, gefolgt vom Hainsberger SV (31) und SVV Plauen (30). Außerdem errang der SV 04 3 Staffelsiege und 6-mal die Auszeichnung für die beste Einzelleistung. Der 1. SC Flamingo Zwickau verbuchte durch Stephanie Frank immerhin 2 Siege. Sie schaffte außerdem eine punktbeste Leistung.
Dem ESV Lok Zwickau gelang durch Maxi Jehring ein Sieg.
 
 
23.11.2009
 
Nächste Termine
 
17.12.22 - 17:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen Leipzig
18.12.22 - 10:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen den Erfurter SSC
 

Zwickau Triathlon 2022
 
 
 
Silvesterparty 2022
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo