News
 
Schwimmen
 
Wettkämpfe
 
Besucher bisher
2788625
 
heute:
131
gestern:
1198
 
   
 
 
 
 
 
Artikel der Freien Presse vom 01. April 2024: Lilly Nahlovsky Sachsenmeisterin
Quelle: Freie Presse vom 01. April 2024 (Ein Artikel von Monty Gräßler)
 
Schwimmerin des SV Zwickau 04: Als Ausgleich zum Schulstress Sachsenmeisterin
 
Lilly Nahlovsky huscht ein L√§cheln √ľbers Gesicht. "Ich hab erst den Schrei von meiner Mum geh√∂rt und mich dann nat√ľrlich beim Blick auf die Anzeigetafel sehr gefreut", erz√§hlt die 14-J√§hrige. Kein Wunder: Als Landesmeisterin √ľber 50 m R√ľcken hatte sie vor wenigen Tagen bei der Sachsenmeisterschaft in Leipzig f√ľr das herausragende Ergebnis des Schwimm-Nachwuchses des SV Zwickau 04 gesorgt.
Ein St√ľck weit √ľberraschte sie sich damit auch selbst. "Es war mein Hauptziel, ins Finale zu kommen. Als ich das geschafft hatte, habe ich mir die Zeiten der anderen M√§dels angeschaut", sagt die Neuntkl√§sslerin des Clara-Wieck-Gymnasiums. Da alle Konkurrentinnen gleichauf lagen, lieb√§ugelte die Zwickauerin trotz der starken Konkurrenz aus den s√§chsischen Leistungszentren und Sportschulen mit einem Podestplatz. Am Ende wurde es in einer Zeit von 31,01 Sekunden ihr bisher gr√∂√üter Erfolg auf Landesebene.
F√ľr Lilly Nahlovsky steht der Sachsenmeistertitel mit ihren Siegen im Vorjahr beim internationalen Schwimmcup im d√§nischen Esbjerg √ľber 50 m R√ľcken und 25 m Freistil auf einer Stufe. "R√ľcken und Kraul sind meine Spezialdisziplinen", sagt die Sch√ľlerin, die als Sechsj√§hrige mit dem Schwimmen begann und vor dem Umzug nach Zwickau in Limbach-Oberfrohna trainierte. Beim SV 04 machte sie zun√§chst unter der Anleitung von Daniel Beese und Philip Wolff die n√§chsten Schritte. Mittlerweile geh√∂rt sie der Trainingsgruppe von Antje Kreysig an, die f√ľr die Jahrg√§nge 2012 bis 2008 den Hut auf hat.
Zu den drei bis vier Trainingseinheiten in der Woche geht Lilly Nahlovsky gerne. "Ich versuche, meine Sachen f√ľr die Schule immer so zu organisieren, dass ich es einrichten kann. Man kann prima ausspannen und den Alltag ausblenden, wenn man schwimmt" erz√§hlt die Sachsenmeisterin. Ein Vorbild oder ganz gro√üe Ziele wie Olympia hat Lilly Nahlovsky nicht. Sie sagt: "Zehn- oder zw√∂lfmal die Woche zu trainieren wie an einer Sportschule, das w√§re nicht mein Ding. Ich finde es sch√∂n, so wie es jetzt ist, also dass der Sport Ausgleich zur Schule und meinen anderen Aktivit√§ten ist." Davon gibt es eine Menge: Die Gymnasiastin geht reiten, spielt Volleyball, f√§hrt im Winter Ski und kocht und b√§ckt noch dazu gern.
Ehrgeizig ist Lilly Nahlovsky trotzdem, wenn sie auf dem Startblock steht. So freut sie sich jetzt schon auf den erneuten Start beim internationalen Schwimmcup in D√§nemark, zu dem der SV Zwickau 04 im Mai mit einer Gruppe von etwa 20 Sportlerinnen und Sportlern aufbrechen wird. Mit weiteren guten Ergebnissen dort will der Verein auch Werbung in eigener Sache machen. "Wir haben seit einigen Jahren zu wenig Nachwuchs", sagt Antje Kreysig. Dabei kann man im Schwimmen nicht fr√ľh genug anfangen. "Interessierte Eltern sollten am besten schon mit sechs, sieben Jahren mit ihren Kindern zu uns kommen", betont die Trainerin. Die Zeiten sind auf der Homepage des SV Zwickau 04 zu finden.
 
 
08.04.2024
 
Nächste Termine
 
08.06.24 - 08:30 Uhr
11. Zwickiade im Schwimmen in der Gl√ľck Auf Schwimmhalle
15.06.24 - 12:00 Uhr
Endrunde Deutscher Wasserballpokal (U12) in der Gl√ľck Auf Schwimmhalle
15.06.24 - 17:00 Uhr
Heimspiel der Zweitligawasserballer gegen den OSC Potsdam II
16.06.24 - 10:00 Uhr
Heimspiel der Zweitligawasserballer gegen den Erfurter SSC
20.07.24 - 09:00 Uhr
Deutsche Meisterschaften der Masters im Synchronschwimmen
02.11.24 - 13:00 Uhr
43. Seniorenschwimmfest des SV Zwickau 04
 

MGV 2024
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo