News
 
Schwimmen
 
Wettkämpfe
 
Besucher bisher
2235785
 
heute:
1421
gestern:
1144
 
   
 
 
 
 
 
04er mit starker Ausbeute beim Seepferdchen-Pokal
Quelle: Freie Presse vom 07. Februar 2011 (Ein Bericht von Heinz Künzel)
Insgesamt 305 Starts haben die 7- bis 10-jährigen Mädchen und Jungen aus fünf Schwimmvereinen über je 25 Meter Brust, Rücken und Freistil beim Seepferdchen-Sprintpokal in der Schwimmhalle Flurstraße absolviert.
Veranstalter war die Stadtgruppe Zwickau der Deutschen Olympischen Gesellschaft. Ausgerichtet wurde der Wettkampf vom ESV Lok Zwickau unter der Gesamtleitung von Dorit Schellenberg, der ein bewährter Stamm von Helfern zur Seite stand. Neben der Ehrung der Besten auf der Einzelstrecken gab es eine Gesamtwertung, für die man die Zeiten der drei Stilarten addierte. Der Sieger erhielt aus den Händen des Leiters des Schulverwaltungs- und Sportamtes, Uwe Findeiß, einen Pokal, sowie die beiden Nächstplatzierten Medaillen und Urkunden. In der Einzelwertung scheffelte der SV 04 Zwickau 19 Gold-, 16 Silber- und 14 Bronzemedaillen, gefolgt vom Gastgeber ESV Lok Zwickau (4/6/5), dem SV Sachsen 90 Werdau (3/3/2), dem 1. SC Flamingo Zwickau (3/1/3) und der DLRG Zwickau (1/0/1). In der Pokalwertung brachte der SV 04 zweimal ein Trio aufs Podest, gefolgt von den Flamingos mit einem Dreier. Mit dem Ende der Siegerehrung konnte auch Sprecherin Anja Weiß nach den vielen Start- und Siegeransagen in fast vier Stunden wohlverdient das Mikrofon zur Seite legen. Veranstalterin Dorit Schellenberg freute sich, dass die Resonanz in diesem Jahr noch größer war als 2010.

Pokalwertung Mädchen:
JG 2001: 1. Lisa Marie Komar, 2. Nadine Stephan, 3. Johanna Gläser (alle Flamingo)
JG 2002: 1. Isabel Rogosch, 2. Cosima Münch, 3. Laetitia Massier (alle 04)
JG 2003: 1. Loreen Jörg, Jenny Wolmuth (beide 04), 3. Paula Bindennagel (Lok)
JG 2004: 1. Cara Herfurth, 2. Anita-Anastasia Eichler (beide 04), 3. Melanie Kühn (Lok)
JG 2005/06: 1. Nelly Wackes (Lok)

Pokalwertung Jungen:
JG 2001: 1. Tristan Tober (04), 2. Jannik Müller (DLRG), 3. Dominik Kühn (ESV Lok)
JG 2002: 1. Cedric von der Reith, 2. Erik Trinks, 3. Marc Ruderisch (alle 04)
JG 2003: 1. Kilian Tober (04), 2. Johann Naumann (Werdau), 3. Noel Eisenreich (04)
JG 2004: 1. Jonathan Häber (Werdau), 2. Kilian Schuhknecht, 3. Charly Ziesler (Lok)
JG 2005/06: 1. Nico Schlosser (04)
 
 
07.02.2011
 
Nächste Termine
 
17.12.22 - 17:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen Leipzig
18.12.22 - 10:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen den Erfurter SSC
 

Zwickau Triathlon 2022
 
 
 
Silvesterparty 2022
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo