News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
2229693
 
heute:
476
gestern:
1117
 
   
 
 
 
 
 
Der SV Zwickau 04 trauert um Rainer Beierlein
Der SV Zwickau 04 trauert um Rainer Beierlein
Geboren: 21. Mai 1951 in Zwickau
Verstorben: 02. Oktober 2022 in Zwickau
 
Vorstands- und weitere ehrenamtliche Tätigkeit
- Reiner war seit Wiedergründung des SVZ 04 im Jahr 1990 bis 2019 Vorstandsmitglied als Jugend-Wasserballwart
 
- Seine Tätigkeit als Übungsleiter im Nachwuchsbereich begann Ende der 1980er Jahre u.a. als Mitverantwortlicher für das DDR-Liga-Mannschaft Zwickau/Gera der damaligen Jugend A
 
- Ab 1990 betreute er Nachwuchsteams aller Altersklassen im Trainings- und Spielbetrieb in den Bezirks- und Landesligen sowie im Bereich der Landesgruppe Ost
 
- Seine Mannschaften errangen dabei mehrfach Landesmeister- und Bezirksmeistertitel
 
- Den Trainingsgruppen wurde durch den L.S.B. Sachsen über viele Jahre der Status „Talentestützpunkt“ zuerkannt
 
- Zu seinem Tätigkeitsbereich gehörte ebenso die Mitorganisation von Trainingscamps sowie die Absicherung der Teilnahme an nationalen und internationalen Turnieren von Nachwuchsmannschaften auch auf Landesebene
 
- Über viele Jahre war Rainer Beierlein als Schiedsrichter im Nachwuchsbereich auf Landes- und Bezirksebene tätig
 
- Rainer sicherte seit Ende der 1980er Jahre im Nachwuchsbereich und später auch im Männerbereich mit hohem Einsatz im Kampfgericht den Punktspielbetrieb der Mannschaften des Vereins ab
 
- Neben anderen Auszeichnungen erhielt Rainer Im Jahr 2010 die Ehrennadel des Sächsischen Schwimm-Verbandes in Gold sowie im Jahr 2016 den „Walter Theumer-Ehrenpreis“
 
 
Sportlaufbahn und sonstiges
- Rainer Beierlein war seit 1.06.1962 Mitglied unseres Vereins bzw. der Vorgängerorganisation Motor bzw. Sachsenring Zwickau - Sektion Schwimmen
 
- Zuerst war er im Schwimmen aktiv (Mitglied Stützpunkt Zwickau) und ab ca. 1966 im Wasserball
 
- Von 1975 bis Mitte der 1990er Jahre war er Mitglied der Wasserballmannschaft unseres Vereins (Oberliga, DDR-Liga, Sachsenliga, RL-Ost)
 
- Im Masterbereich konnte er im Wasserball (AK 55 bzw. AK 60) mehrfach bei Deutschen Meisterschaften Bronzemedaillen erringen.
 
- Rainer nahm in den Jahren 2000 (München) und 2004 (San Marino) an Weltmeisterschaften der Masters im Wasserball teil.
 
- Er war Teilnehmer an den Schwimm-EM der Masters im Jahre 2007 in Kranj/Slowenien
 
 
Rainer Beierlein hatte die Qualifikation eines Schwimmmeisters und war über viele Jahre insbesondere auch im Zwickauer 04-Bad in dieser Funktion tätig. Er war Mitglied des Fördervereins „04-Bad“.
 
Der SV Zwickau 04 wird Rainer Beierlein ein ehrendes Andenken bewahren!
 
 
 
08.11.2022
 
Nächste Termine
 
17.12.22 - 17:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen Leipzig
18.12.22 - 10:00 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Heimspiel gegen den Erfurter SSC
 

Zwickau Triathlon 2022
 
 
 
Silvesterparty 2022
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo