News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
2520565
 
heute:
32
gestern:
634
 
   
 
 
 
 
 
04er jubeln in Gl√ľck Auf Schwimmhalle
Das Wochenende in der Gl√ľck Auf Schwimmhalle stand ganz im Zeichen des Zwickauer Wasserballs. Denn neben zwei Zweitligapartien der M√§nner des SV Zwickau 04 stand auch die Vorrunde des Ostdeutschen Wasserballpokals der U12 an.
Dabei gewannen die U12-Jungs am Samstagnachmittag gegen den SVV Plauen 5:2 und gegen die Wasserfreunde Spandau 04 mit 21:1. Als im Anschluss die Zweitligawasserballer gegen den Tabellenzweiten SC Wedding Berlin ins Wasser stiegen, erwischten sie, trotz der zahlreichen Zuschauer in der Gl√ľck Auf Schwimmhalle, einen schlechten Start. Obwohl Zwickau sich ein Chancenplus erspielte, waren es die G√§ste, die etwas gl√ľcklich in F√ľhrung gingen und das 1. Viertel mit 0:3 f√ľr sich entschieden. Auch wenn die Abschl√ľsse der Hausherren im 2. Abschnitt teilweise schon besser waren, spielte Wedding clever und abgekl√§rt die eigenen Angriffe herunter (insgesamt 3-Mal schafften sie es mit der Schlusssirene der Angriffszeit einen Torerfolg zu erzielen). Auch nach dem Seitenwechsel (Stand 2:5) bekam das Team von Trainer Ludwig Will die eigene Abschlussschw√§che nicht unter Kontrolle, so dass auch die Abschnitte 3 und 4 keine Wende brachten und die Hauptst√§dter mit einem viel zu deutlichen 8:13 Sieg aus dem Wasser stiegen. Viel Zeit sich dar√ľber zu √§rgern, blieb den Zwickauern nicht, denn bereits am n√§chsten Morgen stand das Spiel gegen den Tabellenvierten, die SG Neuk√∂lln II an. Das man es heute besser machen wollte, zeigte das 04-Team gleich nach dem ersten Anschwimmen. Durch einen 5-Meter-Strafwurf, welchen Justus Schneider sicher verwandelte sowie einen ansehnlichen Konter von Leon Sauer, konnten die Hausherren mit 2:0 in F√ľhrung gehen. Auch nach dem Anschlusstreffer gelang abermals ein schneller Konter zur 3:1-F√ľhrung. Diese wurde aber bis zum Ende des 1. Abschnitts auf 3:2 verk√ľrzt. √úberhaupt hatten sich die G√§ste nun besser auf das Konterspiel der Zwickauer eingestellt. Im schlechtesten 04-Viertel der Partie konnten die Neuk√∂llner das Spiel drehen, sodass beim Stand von 5:8 die Seiten gewechselt wurden. Die Westsachsen gaben sich aber nicht auf ‚Äď und das obwohl auch nach Wiederanpfiff nicht alles gelang. Immer wieder gab es f√ľr das 04-Team R√ľckschl√§ge, wie ungenutzte Torchancen, verspielte √úberzahlsituationen, Herausstellungen und sogar ein verschossener 5-Meter. Aber all dies, wie auch die Tatsache, dass man vor Beginn des letzten Viertels noch immer mit 8:10 hinten lag, lie√ü die Zwickauer nicht an der eigenen St√§rke zweifeln. Die vom Publikum angefeuerten Muldest√§dter k√§mpften unbeirrt weiter und glaubten an den eigenen Sieg. So gelang Max W√ľstner zwei Minuten vor dem Schlusspfiff der 11:11 Ausgleich. Als dann kurz darauf Justus Schneider noch zum 12:11 traf, war das Spiel erneut gedreht. Da Neuk√∂lln im Gegenzug kein Mittel gegen, die ohnehin schon das ganze Wochenende gut spielende 04-Abwehr fand, er√∂ffnete sich Zwickau die M√∂glichkeit zum Kontern, welche Eric Schneider zum 13:11 nutzte! Auch wenn die G√§ste 5 Sekunden vor Ultimo nochmal zum 13:12-Anschluss trafen und in der verbleibenden Zeit noch eine taktische Raffinesse versuchten, konnte dies am umjubelten Heimsieg der Hausherren nichts √§ndern.
Jubeln konnten am Nachmittag ebenso die U12-Wasserballer um das Trainergespann Frank Trommler und Heiko Singer. Auch wenn die Sonntagsspiele mit 2:10 gegen den OSC Potsdam und 2:3 gegen die SG Sch√∂neberg Berlin verloren wurden, reichte es f√ľr die 04-Jungs am Ende, dank Platz 2 in der Abschlusstabelle, f√ľr die Qualifikation zur Endrunde des Ostdeutschen Wasserballpokals.
 
F√ľr den SV Zwickau 04: Sch√§dlich, E. Schneider (1), Oelschl√§gel, Walther (2), Berkner, W√ľstner (5), Eirich (1), Reinhart (2), Sauer (2), H√§hnel, T. Giebner, J. Schneider (6), Elsner (2), N. Giebner und Will (Trainer)
 
Im Bild: Justus Schneider (Mandy Ostwald)
 
 
 
13.03.2023
 
Nšchste Termine
 
 

Anfšngerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo