News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
2854003
 
heute:
459
gestern:
1631
 
   
 
 
 
 
 
Artikel Freie Presse: Schwimmer haben DĂ€nemark im Blick
Den Schwimmern des SV Zwickau 04 steht ein JubilĂ€um ins Haus: 1904 gegrĂŒndet, schaut die Abteilung auf 120 Jahre. Die Aktiven sind seit einigen Tagen wieder im Wettkampfmodus, wobei an diesem Samstag mit dem Sprintpokal in der GlĂŒck Auf Schwimmhalle ein Heimspiel ansteht. Den Wettkampfauftakt fĂŒr 2024 hatte der SV Zwickau 04 mit 44 Sportlerinnen und beim Schwimmfest der Bergstadt Schneeberg in Aue vollzogen.
Dort waren in Summe 196 Aktive aus neun Vereinen am Start. „Das Schwimmfest haben wir genutzt, um einen Leistungsvergleich zu haben und zu sehen, wo die Sportler stehen und wo es hingeht“, sagt Trainerin Antje Kreysig. Sie erklĂ€rt: „Es ging darum, neue Bestzeiten anzusteuern, um auch den Trainingserfolg zu sehen.“ Die Zwickauer bereiten sich aktuell auf die Bezirksmeisterschaften im April vor. Außerdem ist der Blick auch schon auf DĂ€nemark gerichtet. In Esbjerg steht im Mai wieder der International Swim Cup an. Dort werden auch Lilly Nahlovsky und Denis Filez wieder ins Wasser gehen. Die beiden, so Antje Kreysig, gehören zur aktuellen Leistungsspitze des SV Zwickau 04.
Denis Filez schwimmt seit elf Jahren im Verein. In der Zeit hat der junge Sportler schon viele Pokale und erschwommen. Der Wettkampf in DĂ€nemark ist etwas Besonderes. „Es ist wirklich sehr schwer, dort vordere PlĂ€tze zu belegen. Letztes Jahr hatte ich einen dritten Platz und ich bin ĂŒberzeugt, dass ich es im Mai erneut schaffen kann, vorn dabei zu sein“, so der 15-jĂ€hrige, der sich in Aue voll verausgabt hat: „Das Schwimmfest war schon etwas stressig, weil alles hinter einander weg geht. Bei den 50 Metern RĂŒcken hatte ich eine sehr gute Zeit, war aber komplett am Ende. Danach musste ich direkt die 200 Lagen schwimmen. Das war natĂŒrlich sehr anstrengend.“
Lilly Nahlovsky schwimmt seit ihrem achten Lebensjahr und auch sie will in DĂ€nemark fĂŒr den SV Zwickau 04 um die MedaillenrĂ€nge mitschwimmen: „In Esbjerg war ich relativ weit vorn und konnte schon die 25 Meter Kraul gewinnen“, so die 14-JĂ€hrige. Sie sagte: „Den Wettkampf in Aue habe ich fĂŒr die Vorbereitung genutzt. Die Ergebnisse waren ganz in Ordnung.“
 
Im Bild: Lilly Nahlovsky (links) und Denis Filez (rechts) gehörten vor wenigen Tagen in Auer zur großen Startergruppe des SV Zwickau 04. (Foto: Ralf Wendland)
 
 
 
02.02.2024
 
NĂ€chste Termine
 
20.07.24 - 09:00 Uhr
Deutsche Meisterschaften der Masters im Synchronschwimmen
02.11.24 - 13:00 Uhr
43. Seniorenschwimmfest des SV Zwickau 04
16.11.24 - 08:30 Uhr
34. Herbstschwimmfest des SV Zwickau 04
 

MGV 2024
 
 
 
AnfÀngerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo