News
 
1. Mannschaft
 
2. Mannschaft
 
Nachwuchsarbeit
 
Mehr...
 
Besucher bisher
2104853
 
heute:
625
gestern:
528
 
   
 
 
 
 
 
Wasserballer verpassen Heimspielerfolg
Am Sonntag gastierte erstmals die SpVg Laatzen in der Zwickauer Glück Auf Schwimmhalle. Die Niedersachsen, die in diesem Jahr als Gastmannschaft in der 2. Wasserballliga Ost starten, standen vor der Partie in der Tabelle einen Platz vor Zwickau. Daher hatten sich die 04er fest vorgenommen zu punkten. Das dies aber alles andere als einfach werden sollte, zeigte sich gleich im ersten Viertel. Dieses ging nach zweifacher 04-Führung durch Jonas Reinhart 2:2 unentschieden aus. Nach der Pause verloren die Gastgeber die Kontrolle über das Spiel und lagen nach knapp 3 gespielten Minuten 2:5 hinten. Auch zwei Anschlusstreffer von abermals Reinhart und Max Wüstner beendeten nicht die Schwächephase, denn bis zur Halbzeit konnte Laatzen wieder auf 4:7 davonziehen. Nach dem Seitenwechsel konnte sich der SV Zwickau 04 durch viel Kampfgeist stabilisieren. Franz Czerner, Justus Schneider und Sascha Elsner verkürzten bei nur einem Gegentreffer auf 7:8. Jonas Reinhart konnte sogar kurz vor Ende des 3. Abschnitts das 8:8 erzielen. Somit war wieder alles offen und Sascha Elsner traf nach Wiederanpfiff zum umjubelten 9:8-Führungstreffer. Laatzen gelang dann leider erst der Ausgleich und anschließend die 9:10-Führung. Zwickau wollte sich aber nicht geschlagen geben! Daniel Oelschlägel schoss das 10:10. Jedoch waren es dann wieder die Gäste, welche die entscheidenden Akzente setzen konnten. Beim Stand von 10:12 bei 1:36 Minuten auf der Uhr versuchten die 04er nochmal alles. Leider blieb dies aber unbelohnt, sodass am Ende die SpVg Laatzen über einen 10:12 (2:2, 2:5, 4:1, 2:4) Sieg feiern konnten. 04-Trainer Ludwig Will analysierte nach der Partie, dass die Schwächephase im zweiten Viertel den Unterschied in dieser Partie auf Augenhöhe ausgemacht hat.
 
Für den SV Zwickau 04: Schädlich, E. Schneider, D. Oelschlägel (1), Czerner (1), Reinhart (4), Wüsner (1), Eirich, Sauer, Hähnel, Walter, J. Schneider (1), Elsner (2) und T. Giebner.
 
 
22.05.2022
 
Nächste Heimspiele
 
am 02.07. 
18:00 Uhr
gegen Potsdam II
 
  
Letzte Ergebnisse
 
Zehlendorf
6:27
Zwickau
Zwickau
10:12
SpVg Laatzen
 
 
  
Tabelle 2. Liga Ost
 
SVV Plauen
(0)
 
OSC Potsdam II
(0)
 
SC Wedding
(0)
 
Magdeburg
(0)
 
SV Zwickau 04
(0)
 
Leipzig
(0)
 
Brandenburg
(0)
 
SC Chemnitz
(0)
 
Neukölln II
(0)
 
SV Halle
(0)
 
Erfurter SSC
(0)
 
Zehlendorf
(0)
 
Hellas Hildesheim
(0)
 
SpVg Laatzen
(0)
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2022 by oelo