News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1039182
 
heute:
363
gestern:
437
 
   
 
 
 
 
 
35. Seniorenschwimmfest - Senioren-Europameister überzeugen
Quelle: Freie Presse vom 08. November 2016
 
Am Sonnabend sind die Wellen in der Glück-Auf-Schwimmhalle wieder mal richtig hochgeschlagen. Aus guter Tradition. Wie jedes Jahr im Spätherbst.
 
152 Aktive von 31 Vereinen aus Sachsen, Thüringen, Brandenburg, Berlin und Bayern haben in der Glück-Auf-Schwimmhalle am 35. Seniorenschwimmfest des SV Zwickau von 1904 teilgenommen.
Unter ihnen waren auch zwei Sportfreunde, die in diesem Jahr bei den Masters-Europameisterschaften in London in ihren Altersklassen triumphiert haben: Gisela Gruner vom SSV Blau-Weiß Gersdorf, Senioren-Europameisterin über 50 m und 100 m Brust der AK 80, und Frank Hesbacher von der SG Westthüringen, der in der AK 65 EM-Gold über 200 m Freistil holte. Beide demonstrierten auch beim Zwickauer Seniorenschwimmfest ihre Klasse.
In 20 spannenden Wettkampffolgen ging es um gute Platzierungen und möglichst schnelle Zeiten. Die Aktiven absolvierten insgesamt 702 Starts. Erfolgreichste Teilnehmer des Gastgebers, der mit 19 Sportlern antrat, waren Susann Schubert in der AK 20 (7 x 1. Platz, 2 x 2. Platz), Frank Trommler in der AK 35 (4 x 1. Platz), Antje Kreysig in der AK 45 (1/3/1), Christel Valenta (2/2/-) und Gudrun Geßner in der AK 60 (1/4/1), Siegfried Anders in der AK 65 (4/3/-), Ursula Schuhmann in der AK 80 (1/4/-), Celine Sporrer in der AK 20 (-/1/2), Florian Hähnel in der AK 25 (-/2/1), Hans-Jürgen Schubert (-/1/2) und Werner Beuschel in der AK 60 (-/2/-) sowie Helga Kratzsch in der AK 75 (-/3/-). Zu Beginn der Veranstaltung nahm der Ehrenpräsident des Südwestsächsischen Schwimmverbandes, Reiner Weißflog, traditionsgemäß die Würdigung der ältesten Teilnehmer vor: Das waren in diesem Jahr Ursula Schuhmann (84 Jahre) vom SV Zwickau 04 und Karli Coburger (87) von Aqua Berlin.
Als Sprecher fungierten Ines Weißflog (SV Zwickau 04) und Christoph Kraus (Vereinsvorsitzender). Die weiteste Anreise hatten die Schwimmsenioren vom TV Memmingen 1859, die ganz begeistert vom Schwimmfest waren. Die geänderte, um weitere 25-Meter-Strecken ergänzte Ausschreibung, fand großen Anklang. "Wir als Veranstalter freuen uns, dass es einen nahezu reibungslosen Ablauf gab, der auch zeitlich voll im geplanten Rahmen lag", erklärte Seniorenwartin Nora Hähnel. Der gelungene Wettkampftag fand seinen geselligen Abschluss mit der Abendveranstaltung, bei der die Muldestädter zusammen mit vier Gastvereinen (Aqua Berlin, SSV Ostring 93, SG Einheit Rathenow, SV Chemie Zwickau) feierten.

Bitte HIER klicken um das Wettkampfprotokoll als PDF-Datei anzuzeigen
Bitte HIER klicken um das Wettkampfprotokoll als DSV-Datei (Version 6) anzuzeigen
 
 
08.11.2016
 
Nächste Termine
 
28.04.18 - 15:00 Uhr
Viertelfinale des Ostdeutschen Pokals gegen den SC Chemnitz im Sportforum Chemnitz
05.05.18 - 09:00 Uhr
Offene Drei- Länder- Masters- Meisterschaften in Gera
05.05.18 - 10:00 Uhr
Schnupperschwimmen in Chemnitz
05.05.18 - 19:45 Uhr
2. Wasserballliga Ost: Auswärtsspiel gegen die SG WaBa Dresden
06.05.18 - 09:00 Uhr
Maitest in Chemnitz
11.05.18 - 09:00 Uhr
Danish International Swim Cup in Esbjerg
 

MGV 2018
 
 
 
Silvesterparty 2018
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo