News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1343885
 
heute:
243
gestern:
897
 
   
 
 
 
 
 
34. Leipziger Triathlon
Mit gleich 8 Startern war der SV Zwickau 04 beim traditionellen Leipziger Triathlon vertreten, der in diesem Jahr bereits seine 34. Auflage erlebte. Mit 1.400 Profi- und Freizeitathleten waren alle Startplätze restlos vergeben, sehr zur Freude der rührigen Organisatoren.
Erster Wettkampf des Tages war der über die Olympische Distanz von 1,5 km Schwimmen – 40 km Rad – 10 km Lauf, wobei die Schwimmstrecke in diesem Jahr etwas länger ausfiel, was sich in den Zwischenzeiten widerspiegelte. Die Radstrecke war flach, aber sehr windanfällig. Leider kam es hier sowohl auf der Olympischen, als auch später auf der Sprintdistanz zu Unfällen. Der abschließende Laufkurs führte die Triathleten dann auf einer Crossstrecke entlang des Kulkwitzer Sees. Schnellster Zwickauer war Martin Ganzon mit einer Zeit von 2:16:01 h, ganz dicht gefolgt von Marco Käser mit 2:16:05 h. Stefan Bauer benötigte 2:24:18 h, David Tatzelt 2:25:40 h, Ronny Zschirpe 2:40:54 h und Peer Auerswald 2:49:46 h. Nach dem Olympischen Triathlon gingen die Sprinter über die halb so lange Distanz von 0,75 km Schwimmen - 20 km Rad - 5 km Lauf. Hier konnte Lothar Lanius einmal mehr auftrumpfen. In einem sehr starken Starterfeld erkämpfte er den 3. Platz der AK 70. Seine Zeit 1:35:15 h. Auch Lutz Reinhold ging hier an den Start und benötigte 1:36:09 h.
Herzlichen Glückwunsch!
 
 
25.07.2017
 
Nächste Termine
 
03.11.19 - 09:00 Uhr
D-Kader-Test im Synchronschwimmen in Dresden
24.11.19 - 09:00 Uhr
E-Kader-Test im Synchronschwimmen in Dresden
 

MGV 2019
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo