News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1601294
 
heute:
266
gestern:
577
 
   
 
 
 
 
 
Nachwuchswasserballer kämpfen beim Platzierungsturnier
Nach der Vorrunde im Januar, wurde am vergangenen Wochenende das Platzierungsturnier im Ostdeutschen Wasserballpokal U12 durch den SV Zwickau 04 in der Zwickau Glück Auf Schwimmhalle ausgerichtet. Dabei spielten vier Mannschaften mit Nachwuchswasserballer der Jahrgänge 2007-2009 um die Plätze 7 bis 10. Das junge Team um das Trainergespann Frank Trommler und Norman Müller traf dabei auf den Erfurter SSC, die SGW Brandenburg sowie die SG Auerbach/Netzschkau.
Um Spielerfahrung für die kommende Saison zu erlangen, mussten sich die Muldestädter mit körperlich stärkeren und im Schnitt ein Jahr älteren Gegnern messen. Im ersten Spiel stiegen die jüngsten Wasserballer des SV Zwickau 04 gegen die SGW Brandenburg ins Wasser. Gleich im ersten Viertel zeigten die Brandenburger, dass dieses Spiel nicht leicht werden würden und zogen mit 0:3 davon. Taktische Anweisungen in der Viertelpause wurden durch die jungen 04er im 2. Viertel gut umgesetzt, sodass dieses mit 1:1 unentschieden endete. Auch wenn die Jungs im restlichen Spiel gut gegenhalten konnten, gewannen die Havelstädter mit Kraft und Können das Spiel mit 9:2. Am späten Nachmittag stand das entscheidende Spiel gegen die SG Auerbach/Netzschkau an. Dieses Spiel sollte über den Platz 9 oder 10 entscheiden. Leider musste die Zwickauer Mannschaft bei diesem Spiel auf zwei souveräne Spieler verzichten. Die Partie begann auf Augenhöhe mit harten Kämpfen um den Ball und wenig erfolgreichen Torabschlüssen, was zu einem Halbzeitstand von 3:4 für die Vogtländer führte. Im 3. Viertel war die Anstrengung des Tages zu spüren - Pässe verfehlten die Mitspieler und Lücken taten sich in der Abwehr auf, wodurch das 3. Viertel mit 2:4 verloren ging. Im 4. Viertel erstarkten die 04er wieder. Das Spiel nahm eine dramatische Wendung mit der Möglichkeit zum Ausgleich kurz vor Ende des Spiels. Der Schlusspfiff ließ jedoch die Spieler enttäuscht mit dem Ergebnis von 8:9 im Wasser. Sichtlich anschlagen stiegen die Kämpfer aus dem Wasser. Der Abend sollte jedoch noch eine erfreuliche Wendung nehmen – ein gemeinsames Pizza-Essen mit den Eltern und ausgelassenem Spiel ließ die Mannschaft wieder aufblühen.
Am Sonntagmorgen sollte noch das letzte Pflichtspiel gegen den Erfurter SSC anstehen. In der Vorrunde trafen beide Mannschaften schon einmal auf einander - Ergebnis damals 3:17 für die Erfurter. Ziel der 04er Youngster war es diesmal, mit einer starken Abwehrleistung die Thüringer in Schach zu halten. Dies gelang durch das körperlich sehr harte Spiel der Erfurter im ersten Viertel nicht (Spielstand 0:6). Ein schweres Foul auf Erfurter Seite ließ die Muldestädter 4 Minuten in Überzahl spielen. Langsam gelang es, die Abwehr besser zu koordinieren, sodass das 3. Viertel sogar mit 2:1 an Zwickau ging. Der Endstand der Partie 5:15 fiel damit besser aus, als noch vor knapp einem halben Jahr.
Trotz der Niederlagen zeigten sich die 04er am Ende der beiden Spieltage vergnügt und als Team weiter zusammengewachsen. Das Turnier war eine rundum gelungene Veranstaltung, zu der viele fleißige Hände beigetragen haben. Ein großes Dankeschön an alle Kampfrichter, Eltern und die Mitglieder des Fördervereins Zwickauer Wasserball e.V. für die kulinarische Versorgung sowie den Globus-Markt Zwickau, der die Nachwuchswasserballer bei dieser Veranstaltung mit Obst und Getränken unterstützte.
 
Die Ergebnisse aller Spiele im Überblick:
SV Zwickau 04 vs. SGW Brandenburg - 2:9
Erfurter SSC vs. SG Auerbach/Netzschkau - 17:4
Erfurter SSC vs. SGW Brandenburg - 2:4
SV Zwickau 04 vs. SG Auerbach/Netzschkau - 8:9
SGW Brandenburg vs. SG Auerbach/Netzschkau - 15:1
SV Zwickau 04 vs. Erfurter SSC - 5:15
 
Für den SV Zwickau 04 stiegen ins Wasser:
Robin Bauer, Jannik Berger (4), Anton Hähnel, Leonard Mann (2), Julius Martin (3), Till Müller, Konstantin Münch, Ben Pacella, Lennox Schramm, Carl Trommler (5) und Robin Wentrock (1)
 
 
21.05.2019
 
Nächste Termine
 
08.11.20 - 09:00 Uhr
D-Kader-Test im Synchronschwimmen in Dresden
22.11.20 - 09:00 Uhr
E-Kader-Test im Synchronschwimmen in Dresden
13.12.20 - 15:00 Uhr
Weihnachtsschwimmen der Synchronschwimmer- innen im Johannisbad
 

Offener Brief 04-Bad
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo