News
 
Der Verein
 
Service
 
Mehr...
 
Besucher bisher
1439774
 
heute:
278
gestern:
861
 
   
 
 
 
 
 
04er Chancenlos beim Tabellenführer
Nach längerer Spielpause und einer von Grippe gestörten Vorbereitung reisten die Zwickauer Wasserballer am Samstag nach Brandenburg. Beim Spitzenreiter der Liga wollten sich die Westsachsen so teuer wie nur möglich verkaufen. Zur schlechten Vorbereitung kam auch noch Verletzungspech bei Michael Berkner und Franz Czerner hinzu, so dass beide mit getapten Fingern ins Wasser gehen mussten. Die spielstarken Brandenburger hatten sich nach ihrem verlorenen Spiel gegen Prag auch einiges vorgenommen, so begannen sie auch. Schon nach 20 Sekunden kamen sie zum ersten Torerfolg. Zur Mitte des ersten Viertels konnten die sichtlich geschockten Westsachsen beim Stand von 4:0 ihren ersten Treffer durch Daniel Oelschlägel erzielen. Florian Hähnel konnte sich eine Minute vor Ende des Viertels noch einmal schön durchsetzen, und er erzielte den 2. Treffer zum 6:2 Viertelendstand. Die Brandenburger ließen auch im weiteren Spielverlauf nicht nach. Immer wieder fingen sie die Angriffsbemühungen der Zwickauer ab und setzten ihre schnellen Konter in Tore um. Und wenn der Schlussmann Mathias Schädlich auch viele Bälle parierte, so fielen diese auch noch den Havelstädtern wieder vor die Hände und sie konnten ihre Tore machen. Nach Torerfolgen von Franz Czerner und Paul Möckel stand es 10:4 zur Halbzeit. In den beiden folgenden Vierteln konnten noch Max Wüstner und Albrecht Trummer treffen. Brandenburg spielte sich regelrecht in einen Rausch und so endete das Spiel 21:6 (3. Viertel 15:6). Nach diesem Spiel richteten sich die Blicke aber schon wieder nach vorn. In 14 Tagen müssen die Zwickauer am Samstag in Leipzig ran und am Sonntag wollen sie in Zwickau gegen Dresden punkten. Also schnell abhaken und volle Konzentration auf die nächsten Spiele ist angesagt.
 
Für den SV Zwickau 04:
M. Schädlich, Firmbach, Oelschlägel (1), Czerner (1), Berkner, M. Wüstner(1), Möckel (1), Trommler, Hähnel (1), Lange, Klein, Elsner, Trummer (1) und Wüstner (Trainer)
 
 
01.03.2015
 
Nächste Termine
 
13.12.19 - 17:30 Uhr
3. Spieltag des Wasserfloh Polo Cup in der Glück Auf Schwimmhalle
14.12.19 - 17:00 Uhr
Wasserball gegen die SG WaBa Union Magdeburg in der Glück Auf Schwimmhalle
15.12.19 - 10:00 Uhr
Wasserball gegen die SGW Brandenburg in der Glück Auf Schwimmhalle
15.12.19 - 15:00 Uhr
Weihnachtsshow- programm im Johannisbad
15.12.19 - 17:00 Uhr
Weihnachtsshow- programm im Johannisbad
 

Weihnachtsshow 2019
 
 
 
Scheine für Vereine
 
 
 
Anfängerschwimmkurs
 
 
 
Vereinsbekleidung
 
 
 
 
 
 
www.SV-Zwickau04.de
© 2007-2015 by oelo